Skip to main content

Fashion Tipps für Männer mit Lederhose

Lederhosen an Männern können eine kontroverse Modewahl sein. Diejenigen, die sie hassen, hassen sie. Der Musikautor Chuck Klosterman meinte einmal, dass "das Tragen von Lederhosen der unbestreitbare Beweis dafür ist, dass du keine Freunde hast", denn wenn du es tätest, würden sie dir sagen, dass du lächerlich aussiehst. Aber diejenigen, die sie lieben, verehren sie. Denken Sie an Lederhosen als fortschrittliche Mode - Amateure müssen nicht gelten. Sie müssen wissen, was Sie tun, um sie abzuziehen. Ein paar Styling-Tipps, ein wenig Liebe zum Detail und Sie werden bereit sein, diese Lederhose zu rocken.

Schwarz ist das Beste

Sicher, Sie können Lederhosen in anderen Farben als Schwarz finden, aber denken Sie daran - schwarz ist neutral. Das heißt, es passt zu praktisch allem. Es ist viel vielseitiger als jede andere Farbe, für die Sie sich entscheiden könnten. Also, wenn Sie nur eine Lederhose besitzen, machen Sie es schwarz.

Überprüfen Sie die Anpassung

Baggy Lederhosen sind der Fluch der Eleganz. Sie möchten ein Paar, das nah an die Haut passt. Wählen Sie einen Jeansschnitt für maximale Vielseitigkeit. Achte nur darauf, dass sie nicht zu eng sind - du solltest dich beugen und dich bequem hinsetzen können. Je weicher das Leder, desto besser. Natürlich wirst du für diese butterartige Lederqualität bezahlen, aber es ist es wert.

Was - und wann - nicht zu tragen

Lederhosen sind fast per Definition Freizeitkleidung. Sie sind perfekt für Clubbing und für ein heißes Date. Sie können nicht mit ihnen auf dem roten Teppich davonkommen, es sei denn, Sie sind eine Berühmtheit, und Sie wissen besser, als sie im Büro oder zu einer Hochzeit oder einer anderen formellen Angelegenheit zu tragen, richtig? Was das Styling betrifft, ist zu viel Leder zu viel, also zieh sofort das Lederhemd, die Jacke und die Weste aus. Dito die Cowboystiefel - bitte nicht Idiome mischen.

Der Rocker-Look

Kombiniere Lederhosen mit Kampfstiefeln und einem Band-T-Shirt und du hast sofortigen Rockstar-Appeal, auch wenn du keinen einzigen Gitarrenakkord kennst. Fühlen Sie sich frei, ein Pyramidennieten Gürtel oder Handgelenk Manschette zu diesem Ensemble hinzuzufügen, aber nicht über Bord gehen. Bleiben Sie bei silbernen Accessoires; Aus irgendeinem Grund sieht Gold nur klebrig mit Leder aus.

Das Hemd

Ein Drapey-Shirt verleiht Ihrem Outfit eine raffinierte Note, wenn Sie es mit einer hautengen Lederhose kombinieren. Mache eine andere Farbe als Schwarz - Weiß ist in Ordnung, ebenso ein tiefes Rot oder Lila, das mit deinem Teint zusammenwirkt. Sogar Blau, Grün und Gelb können hier funktionieren. Suchen Sie nach etwas in Seide, obwohl ein hochwertiges Baumwoll- oder Leinenhemd ebenfalls akzeptabel ist. Trag nur Samt, wenn du hoffnungslos Goth bist. In diesem Fall ist ein Paar Herren-Anziehschuhe das perfekte Schuhwerk, auch wenn das Outfit als Ganzes immer noch auf der lockeren Seite der Kluft liegt. Du könntest hier auch mit ein paar Stiefeln davonkommen, besonders wenn sie eine Art Pirat haben.

Der Pullover

Sie können grundlegende schwarze Lederhosen auch mit einem Pullover mit V-Ausschnitt kombinieren. Dieser Look ist wahrscheinlich zu heiß für einen Tanzclub, aber für eine gedämpftere Angelegenheit ist er überraschend effektiv. Der Pullover steht für Klasse, während die Lederhose auf deine wilde Seite deutet. Mit anderen Worten, Sie sind ein gut abgerundeter Gentleman, der weiß, wie man Spaß hat. Auch hier entscheiden Sie sich für Schuhe.

comments powered by HyperComments