Skip to main content

4 Möglichkeiten, Kreativität bei Kindern zu fördern

Kreativität produziert viel mehr als ein einzigartiges Kunstwerk oder eine originelle Idee. Die Fähigkeit eines Kindes, kreativ zu denken, fördert die Selbstdarstellung, die emotionale Gesundheit, das geistige Wachstum und die Wertschätzung von Vielfalt - alle Fähigkeiten und Eigenschaften, die für die Entwicklung und das Wohlbefinden eines Kindes unerlässlich sind. Geben Sie Kindern viele Möglichkeiten für kindgerechtes Spielen und ermutigen Sie junge Menschen dazu, sich auf neue und ungewöhnliche Weise den Dingen zu nähern, sie zu betrachten und darüber nachzudenken, um alltägliche Aktivitäten in solche zu verwandeln, die Kreativität auslösen.

Kinderspiel

Rollenspiel, fantasievolles und dramatisches Spiel ermutigen Kinder, ihre Fantasie zu nutzen, die Perspektiven anderer zu durchschauen und ihre Gefühle zu erforschen, um Kreativität zu fördern. Nimm die Kinder im Hinterhof und tu so, als wären sie Piraten, auf der Jagd nach Schätzen. Stellen Sie Kostüme, Töpfe und Löffel für das Hämmern oder andere einfache Spielsachen zur Verfügung und ermutigen Sie Kinder, frei mit ihnen in einer unstrukturierten Tätigkeit zu spielen. Kinder inspirieren, Gefühle mit Puppenspielen zu teilen oder auszuüben oder gewöhnliche Ereignisse auszuüben, aber Rollen wechseln, so dass die Kinder die Eltern sind und die Eltern sich als Kinder ausgeben.

Improvisierte Kunst

So wie Kreativität die Kunst inspiriert, können Kunstaktivitäten auch kreatives Denken fördern. Anstatt Kinder in strukturierten Kunstaktivitäten mit klar definierten Zielen zu engagieren, erlauben Sie Kindern, spontan zu sein und zu entscheiden, wie die Aktivitäten verlaufen. Stellen Sie Kindern Materialien mit offenem Ende zur Verfügung, die auf verschiedene Arten verwendet werden können. Stellen Sie beispielsweise Gläser mit Tempera-Farbe mit verschiedenen Papiertypen, einer Reihe von Pinseln, nassen und trockenen Schwämmen, Federn und anderen möglichen Werkzeugen oder Verzierungen zusammen und lassen Sie Kinder entscheiden, welche Kunstwerke Sie mit den von Ihnen angebotenen Artikeln herstellen möchten. Zum Beispiel könnte Karen ein paar kräftige Blätter als Werkzeug verwenden, um die Farbe auf die Plakatwand aufzutragen, während Craig sich dazu entschließen könnte, die Farbe als Klebstoff zu verwenden, um die Blätter auf Seidenpapier zu kleben. Die Förderung von Kindern auf diese Weise spontan und selbstbestimmend zu sein, fördert die Kreativität von Kindern aller Altersgruppen.

Goofy Spiele

Spiele einfallsreiche Spiele mit Kindern, die sie ermutigen, über den Tellerrand hinauszuschauen, das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und ihre Gefühle durch Bewegung und Handlungen auszudrücken. Ein klassisches Spiel von Scharaden fordert Kinder heraus, verschiedene Menschen, Orte und Dinge auf neue und einzigartige Weise darzustellen und zu interpretieren. Eine weitere Idee besteht darin, die Spieler in einem Kreis zu arrangieren, jedem einen Tierknacker oder einen Snack mit geformten Früchten zu geben und dann die Kinder herauszufordern, zwei Minuten nach dem Verzehr das Tier oder Objekt zu "werden" und sein Verhalten, seine Eigenschaften und Eigenschaften anzunehmen. Oder lesen Sie eine Geschichte laut vor und ermutigen Sie Kinder dazu, sie im Verlauf des Spiels auszuüben, was auch die Verständnisfähigkeiten verstärkt.

Phantasievolle Anfrage

Kreative Fragen ermutigen Kinder dazu, auf neue und ungewöhnliche Weise über Dinge nachzudenken. Schauen Sie sich gemeinsam ein Bilderbuch an und stellen Sie Kindern offene Fragen wie "Was machen die Menschen auf diesem Bild?" Oder "Wie denken Sie, dass es sich so anfühlt, als wäre es dieser Schmetterling?", Um kreatives Denken zu fördern. Spielen Sie ein Ratespiel, indem Sie Kinder anweisen, ihre Augen zu schließen und verschiedene Gegenstände nach Geruch, Geschmack oder Gefühl zu identifizieren. Oder involvieren Sie Kinder in ein Rezepterstellungsprojekt, in dem sie Änderungen berücksichtigen müssen. Wenn Sie zum Beispiel Kekse backen, fragen Sie Kinder: "Was können wir hinzufügen, damit die Kekse süßer schmecken?" Oder "Was würde den Keksen eine andere Farbe geben?"

comments powered by HyperComments