Skip to main content

Übungen, um Fett zu verbrennen

Es ist oft möglich, das Hüftfett durch Tragen großer, lockerer Kleidung zu verbergen. Aber das "out of sight, out of mind" -Konzept in Bezug auf Ihr überschüssiges Fett könnte nicht wahr sein. Selbst wenn Sie es nicht immer sehen können, kann die Form Ihres Körpers Ihre Gedanken belasten. Anstatt zu stressen, setzen Sie sich das Ziel, Ihr Hüftfett durch häufiges Aerobic-Training und Krafttraining zu verbrennen.

Fallen Sie nicht auf Spot Reduction

Bevor Sie anfangen zu schwitzen, akzeptieren Sie die Tatsache, dass keine Art von Übung speziell verbrennt Ihr Hüftfett. Ihre Kollegen Fitness-Studio-Mitglieder, die behaupten, ihre Fett durch bestimmte Übungen zielen, sind wahrscheinlich für den Mythos der Spot-Reduktion gefallen, die CNN Health als einer der am weitesten verbreiteten Mythen in der Fitness-Community betrachtet. Wenn Sie mehr Kalorien verbrennen als Sie konsumieren, führt dies zu einem Fettverlust im gesamten Körper, auch an den Hüften.

Es ist Hip zu bewegen

Bewegen Sie Ihre Hüften ist eine effektive Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen - in einem Aerobic-Training werden Sie viele Teile Ihres Körpers in Bewegung halten, einschließlich Ihrer Hüften. Aerobic-Übungen sind ein idealer Weg, um Fett zu verbrennen wegen dieser schnellen Kalorienverbrennung. In einem einzigen Aerobic-Training werden Sie oft 500 oder mehr Kalorien verbrennen können. Die Übungen, die du wählst, hängen von deiner Trainingseinstellung und deinem Fitnesslevel ab. Gym-Mitglieder können einen Step-Aerobic-Kurs machen oder ein stationäres Fahrrad fahren, während Road Warriors laufen, inline skaten oder sogar zügig gehen können.

Mach Zeit für Muskeln

Viele Menschen assoziieren in erster Linie Aerobic-Übungen mit Fettabbau, aber nicht die Vorteile des Krafttrainings. Übungen mit Körpergewicht oder Gewichte heben vielleicht nicht sofort die Pfunde ab, aber Ihre Muskelmasse erhöht sich direkt auf Ihr Fettverlustziel. Je stärker du bist, desto höher ist dein Grundumsatz, was bedeutet, dass dein Körper während des Tages mehr Kalorien verbrennt. Häufige Kraftaufbauübungen können Ihren BMR um mehr als 10 Prozent erhöhen.

Hör auf zu denken und beweg dich

Sobald Sie die richtigen Übungen kennen, um sich von Ihrem Hüftfett zu verabschieden, ist es Zeit, Gedanken in Taten umzusetzen. Im Allgemeinen, je mehr Sie trainieren, desto schneller werden Sie Ergebnisse sehen - aber vermeiden Sie Übertraining oder Training bis zu dem Punkt des Schmerzes. 300 Minuten Aerobic-Training und zwei bis drei Krafttrainingseinheiten pro Woche bringen Sie auf die Überholspur zu schlankeren Hüften. Selbst wenn Sie keine unmittelbaren Ergebnisse sehen, halten Sie sich durch diese Übungen aktiv, um Erfolg zu haben.

comments powered by HyperComments