Skip to main content

Die besten Fitnessgeräte für schlechte Knie

Trainieren ist nicht immer einfach, wenn Sie schlechte Knie haben. Laufen und andere hochwirksame Übungen können kontraproduktiv sein, wenn Sie jemals eine Knieverletzung hatten oder von einer Knieoperation kommen. High-Impact-Übungen können auf Ihre Gelenke schlagen; Das sollten Sie unbedingt vermeiden. Wenn Sie jedoch eine Maschine mit geringem Aufprall finden, mit der Sie Ihre Fitnessziele erreichen können, sollten Ihre früheren Verletzungen keine Rolle spielen.

Elliptische Maschine

Der Ellipsentrainer ist für alle geeignet, die ein Ganzkörpertraining mit geringem Kraftaufwand suchen. Laut Elliptical Trainer Review, sind elliptische Maschinen ideal für ältere Erwachsene und für diejenigen, die dazu neigen, Schienbeinspalten während des Trainings zu entwickeln. Der Ellipsentrainer ist viel verzeihender auf den Gelenken, einschließlich der Knie, im Vergleich zu einem Laufband und ist die beste Option für Leute, die eine aufrechte Übung machen wollen. Die Bewegungen sind eine Kreuzung zwischen Radfahren und Laufen oder Laufen, wobei hauptsächlich die Beine benutzt werden, um die Bewegung voranzutreiben. Die Maschine bietet auch ein Training für Ihre Arme, die die sekundäre Kraft in der Bewegung sind, indem Sie das Kraftpaket der Übung unterstützen - Ihre Beine.

Rudergerät

Das Rudergerät bietet sowohl kardiovaskuläre als auch kraftaufbauende Vorteile. Um ein Rudergerät zu benutzen, greift der Benutzer in seine Füße und sitzt auf einem Sitz, der sich auf einer Schiene vorwärts und rückwärts bewegt. Als nächstes greift der Benutzer auf eine Stange, die sich in der Nähe seiner Füße befindet, und zieht die Stange zu seinem Bauch, während er mit seinen Füßen drückt und seinen Rücken ausdehnt. Das Rudergerät baut deine Arme, Beine und Rücken ohne zusätzliche Spannung auf den Knien, laut Rowing Machine Reviews. Die meisten Rudergeräte haben eine Widerstandseinstellung, die die Reibung der an der Stange befestigten Kette erhöhen und Sie zwingen kann, mehr Oberkörperkraft zu verwenden. Die altmodischen Rudergeräte müssen vor dem Training eingestellt werden, aber die meisten neueren Rudergeräte können den Widerstand auf Knopfdruck ändern.

Stationäres Fahrrad

Das stationäre Radfahren ist eine außergewöhnliche Trainingsmaschine für alle, die an Knieverletzungen leiden oder sich von einer Knieoperation erholt haben. Die meisten Fitness-Studios bieten ein Liegerad oder ein aufrechtes Fahrrad an. Das Liegerad ist eine bessere Wahl für Anfänger. weil es in einer liegenden Position ist. Das aufrechte Fahrrad ist wie ein Mountainbike aufgebaut und zwingt dich, dich aufzusetzen und deine Rumpfmuskeln beim Radfahren zu benutzen. Wie bei den Rudergeräten haben die Fahrräder eine Widerstandsstellung, mit der Sie die Reibung an den Pedalen erhöhen können.

Widerstandstrainingsmaschine

Mit dem Krafttrainingsgerät können Sie an Ihren Unterkörper- und Beinmuskeln arbeiten, ohne Ihre Knie zu verletzen. Passen Sie die Gewichte vor dem Ausführen von Übungen wie Beincurls oder Beinverlängerungen an. Beincurls trainieren die hinteren Oberschenkelmuskeln und können liegend auf dem Bauch oder sitzend mit dem Rücken getragen von der Maschine ausgeführt werden. Leg Extensions arbeiten die Quadrizeps auf der Vorderseite Ihrer Beine. Beginnen Sie mit leichten Gewichten und arbeiten Sie sich langsam zu schwereren Gewichten hoch, damit Sie Ihre Knie nicht belasten.

comments powered by HyperComments