Skip to main content

Wie Boxers schnell Gewicht für einen Kampf verlieren

Um den Sicherheitsstandard im Ring zu halten, treten Amateur- und Profiboxer in bestimmten Gewichtsklassen gegeneinander an. Kämpfer kämpfen 24 Stunden bevor sie aufeinander treffen, und sie müssen in einem bestimmten Bereich auf der Skala liegen. Obwohl Boxer am Tag vor dem Kampf fast die gleiche Menge wiegen, sind sie normalerweise in der folgenden Nacht viel größer. Das liegt daran, dass sie vor dem Wiegen eine erhebliche Menge an Gewicht verlieren und dann wieder anziehen, bevor sie kämpfen.

Gewicht erhalten

Obwohl die meisten Boxer ein paar Pfund am Tag der Wiege verlieren müssen, ist der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie Gewicht zu machen, Sie so nahe wie möglich an Ihr Kampfgewicht während Trainingslager halten. Sie können dies tun, indem Sie einen eingeschränkten Diät- und Ernährungsplan beibehalten, der Ihre Kalorienaufnahme reduziert. Darüber hinaus hält Schritt zu halten mit Ihrer Straßenarbeit und Cardio hilft, um Ihren Stoffwechsel schnell mithalten und verhindert, dass Sie an Gewicht zunehmen.

Kalorien- und Flüssigkeitsrestriktion

Wenn es Zeit ist, den Gewichtsabnahmeprozess ein oder zwei Tage vor dem Wiegen zu beginnen, müssen Boxer möglicherweise die Anzahl der aufgenommenen Kalorien einschränken, um Gewicht zu vermeiden. Sie begrenzen auch die Menge an Wasser, die sie trinken, da das Wassergewicht schnell gewonnen wird. In extremen Fällen dürfen Boxer 24 Stunden lang nicht essen oder trinken, bevor sie sich für einen Kampf einlassen. Kämpfer rehydrieren und konsumieren unmittelbar nach dem Wiegen eine hohe Anzahl an Kalorien, um ihre Energie wieder aufzufüllen.

Sweat es aus

Boxer schneiden die letzten paar Pfund, bevor sie die Skala erreichen, indem sie in einem kräftigen Tempo trainieren. Da der größte Teil Ihres Körpergewichts von Flüssigkeiten kommt, können Sie schnell Gewicht verlieren, indem Sie auf einem Laufband in Schwitzen laufen, in der Sauna Rad fahren oder Sprints mit Müllsäcken auf Ihrem Körper machen, um die Körperwärme zu speichern. Diese Methoden sind extrem und lassen die Kämpfer oft sehr lang und schwach aussehen, wenn sie eingewogen werden müssen.

Risiken

Obwohl eine Einschränkung der Kalorienzufuhr kurzfristig nicht gefährlich ist, kann es zu ernsthaften Komplikationen für den Stoffwechsel und die allgemeine Gesundheit führen, wenn Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie für ein gesundes Körpergewicht benötigen, konsequent begrenzen. Schwitzen übermäßige Mengen an Wasser kann gefährlich sein, und kann sogar zu extremen Fällen von Austrocknung und Organversagen führen. Im Idealfall sollten Boxer nicht eine signifikante Menge an Gewicht schneiden, da die gesundheitlichen Auswirkungen lebensbedrohlich sein können.

comments powered by HyperComments