Skip to main content

Übungen für Tendinitis in den Fingern

Tendinitis ist eine Bedingung, die durch schwellende Sehnen markiert wird, die Bindegewebe sind, die Muskeln an Knochen befestigen. Die Fingersehnenentzündung ist durch Schmerzen und Schwellungen der Fingersehnen gekennzeichnet. Diese Sehnen können aus einer Vielzahl von Gründen irritiert werden, einschließlich eines Verstopfens beim Sport oder einer übermäßigen Beanspruchung durch Aktivitäten wie Tippen auf einem Computer. Nachdem Sie eine medizinische Behandlung in Anspruch genommen haben, können Sie verschiedene Übungen durchführen, um die Schmerzen der Fingersehnenentzündung zu lindern.

Finger Sehnenübungen

Nach einer Pause und Behandlung können leichte Übungen helfen, Ihre Sehnen zu lockern und einige Ihrer Schmerzen zu lindern. Führen Sie Sehnengleitübungen durch, indem Sie Ihre Finger krümmen, um die Spitzen auf der Handfläche zu berühren. Dann lockern Sie Ihre Finger leicht, damit die Fingerspitzen die Mitte Ihrer Handflächen berühren. Machen Sie eine gerade Faust, indem Sie Ihre Finger auf den Boden Ihrer Handfläche berühren. Strecken Sie Ihren Daumen, indem Sie Ihren Daumen in eine per Anhalter gehende Position zurückziehen, weg von Ihrer Handfläche. Bewegen Sie Ihren Daumen über Ihre Handfläche und versuchen Sie, die Spitze Ihres Daumens an der Unterseite Ihres kleinen Fingers zu berühren. Wiederholen Sie mit der anderen Hand.

Finger und Daumen streckt

Stretching kann helfen, enge Sehnen zu lindern und Schmerzen zu lindern. Führen Sie Fingerstrecken aus, indem Sie Ihre Finger weit auseinander strecken und dann wieder zusammenführen. Diese Übung kann helfen, Schwellungen zu reduzieren und Ihre Hand auszustrecken, um zu verhindern, dass Krämpfe beim Tippen auftreten oder Ihre Hand zu lange in der gleichen Position gehalten wird.

Für eine weitere Hand strecken, strecken Sie Ihre Finger und ziehen Sie sie mit der anderen Hand zurück. Dann zieh deine Finger nach vorne. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite. Für eine Daumenstreckung, benutzen Sie eine Hand, um Ihren anderen Daumen in eine Hitchhike-Position zurückzuziehen. Ziehen Sie von der Basis des Daumens und Sie werden eine Dehnung durch Ihre Daumenmuskeln fühlen.

Handstärkung Übungen

Obwohl Fingersehnenentzündungen durch Überbeanspruchung verursacht werden können, können auch unausgeglichene Muskeln Schmerzen in den Händen verursachen. Einige Übungen zur Kräftigung der Hand können Ihren Schmerz lindern, indem Sie unterversorgte Muskeln entwickeln. Die Gummibandverlängerung trainiert die Strecker, die Muskeln, die die Hand öffnen. Um die Übung durchzuführen, schlinge ein Gummiband um alle deine Finger zu einem großen Oval. Ziehen Sie Ihre Finger auseinander gegen das Band und spüren Sie, wie die Muskeln arbeiten. Ruhe und wiederhole auf der anderen Seite. Für eine weitere Kräftigungsübung verwenden Sie einen weichen oder mittleren Kitt und drücken Sie ihn fünf Sekunden lang in Ihre Hand. Loslassen und mit der anderen Hand wiederholen.

comments powered by HyperComments