Skip to main content

Wie man Musik für ein Baby in der Geb5rmutter spielt

Musik für Ihr Baby zu spielen, während sie noch im Mutterleib ist, gibt Ihnen Zeit, sich mit ihr zu verbinden, bevor sie geboren wird, so Heidi Murkoff, Sharon Mazel und Charles J. Lockwood, Autoren von "Was Sie erwarten, wenn Sie erwarten." Wenn Sie Ihr ungeborenes Kind der klassischen Musik aussetzen, kann dies zu einem Baby führen, das leicht beruhigt wird, wenn Sie nach der Geburt die gleiche Musik hören. Wählen Sie Sonaten von Komponisten wie Mozart oder Bach und verbringen Sie einige Zeit mit Ihrem Kleinen.

Schritt 1

Wählen Sie klassische Musik für Ihr Baby. Gehen Sie zu einem lokalen Musikladen und durchsuchen Sie die Auswahl. Suchen Sie nach Zusammenstellungen, die mehrere Kompositionen oder Zusammenstellungen speziell für ein ungeborenes Kind haben.

Schritt 2

Legen Sie die CD in einen tragbaren Player und schließen Sie die Kopfhörer an.

Schritt 3

Erweitern Sie die Kopfhörer je nach Größe Ihres Magens. Setzen Sie einen Kopfhörer auf jede Seite Ihres Magens mit dem Band, das über die Oberseite gestreckt wird. Stellen Sie die Kopfhörer ein, bis sie an ihrem Platz bleiben, ohne herunterzufallen.

Schritt 4

Drücken Sie auf dem tragbaren CD-Player die Wiedergabetaste. Stellen Sie die Lautstärke so ein, dass sie niedrig ist. Stellen Sie sicher, dass Sie die Musik aus den Kopfhörern nicht hören können.

Schritt 5

Spielen Sie die Musik für Ihr ungeborenes Baby. Drücken Sie die Stopp-Taste am CD-Player und entfernen Sie vorsichtig die Kopfhörer.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Klassische Musik CDs
  • Tragbarer CD-Player
  • Kopfhörer

Tipps

  • Die Verwendung von Kopfhörern, um Musik für Ihr Baby zu spielen, ist der einfachste Weg, um ihn gleichzeitig längeren Musikperioden auszusetzen, sagen Brenda Adderly und Jay Gordon, Autoren von "Brighter Baby". Spiele die gleichen Musikstücke mehrmals, bevor dein Baby geboren wird, also kannst du dich auf dieselben Lieder verlassen, um sie zu trösten, nachdem sie geboren wurde. Jede Art von Musik zu spielen kann für Ihr ungeborenes Kind unterhaltsam sein, und er kann es auch hören, wenn es auch im Radio gespielt wird. Dein Baby kann dich auch singen hören, also sing mit zum Radio oder singe deine Lieblingslieder und die Chancen, dass deine Stimme nach seiner Geburt eine beruhigende Wirkung hat, genauso wie vertraute Musik.

Warnungen

  • Stellen Sie die Kopfhörer nicht zu laut auf, sagen Adderly und Gordon, denn laute Geräusche können dazu führen, dass Ihr Baby gestresst oder unwohl wird. Fühlen Sie sich frei, Ihr Baby jeder Art von Musik, die Sie möchten, zu entlarven, aber Murkoff, Mazel und Lockwood sagen, dass klassische Musik beruhigend ist, während andere Arten, wie Hard Rock, den gegenteiligen Effekt haben können.
comments powered by HyperComments