Skip to main content

Sind geneigte Pull-Ups für die Brust?

Geneigte Klimmzüge, auch australische Klimmzüge oder umgekehrte Reihen genannt, sind eine hervorragende Übung für den Oberkörper: Sie arbeiten mit mehreren Muskelgruppen und simulieren die Art von Bewegung in der realen Welt, die du jederzeit machen kannst, wenn du dich hoch ziehst oder etwas zu dir hin oder her ziehst . Obwohl Rücken, Schultern und Arme die Hauptbeweger bei dieser Übung sind, arbeiten die Brustbeinfasern des Pectoralis major, Ihres größten Brustmuskels, um die Bewegung Ihres Armes an der Schulter zu kontrollieren. Wenn Sie diese Übung jedoch nach Muskelgruppe klassifizieren müssen, um sie in eine Trainingsaufteilung einzupassen, nennen Sie das eine Rückenübung.

Geneigte Pullup-Beschreibung

Um einen geneigten Pullup durchzuführen, stellen Sie die Bar auf einer Smith-Maschine auf etwa Hüfthöhe ein. Legen Sie sich mit dem Gesicht nach oben unter die Bar. Greifen Sie nach oben und fassen Sie die Stange in einem Überhandgriff, die Hände sind etwas breiter als schulterbreit auseinander. Drücken Sie Ihre Kernmuskeln zusammen, um Ihren Körper gerade wie ein Brett zu halten, während Sie Ihre Brust zur Bar hochziehen. Strecken Sie Ihre Arme aus und senken Sie Ihren Körper in die Ausgangsposition zurück - aber verschließen Sie nicht Ihre Arme oder lösen Sie die Kontraktion in Ihren Schultern. Wiederholen.

Dein Körper sollte von deinen Fersen schwenken, die beim Heben auf dem Boden bleiben. Wenn dies zu schwierig ist, heben Sie entweder die Stange oder beugen Sie die Knie und legen Sie Ihre Füße flach auf den Boden. Je näher Sie Ihre Füße zu Ihrem Körper bringen, desto leichter wird die Übung sein.

Muskuläre Missverständnisse

Einige Trainierende werden verwirrt darüber, welche Muskeln während einer gegebenen Übung arbeiten, weil sie die Antagonisten-Muskeln - die Muskeln gegenüber denen, die die aktive Kontraktion durchführen - Stretching fühlen. Dieses populäre Missverständnis führt zu der Annahme, dass geneigte Klimmzüge hauptsächlich Brustübungen sind; Wenn Sie wenig Flexibilität haben, können Sie spüren, wie sich Ihre Brustmuskeln ausdehnen.

Primäre Muskeln gearbeitet

Die primären Beweger während eines geneigten Pullup sind Ihre Latissimus Dorsi und Trapezius Muskeln. Ihre Rhomboide, hinteren Deltamuskel und die ziehenden Muskeln in Ihren Armen, einschließlich der Brachialis und Brachioradialis, aktivieren ebenfalls. Sie können Ihre Hände zu einem Unterhandgriff für zusätzliche Bizepsbeteiligung verlagern.

Brust Vorteile von geneigten Pullups

Wenn Sie geneigte Klimmzüge machen, kann Ihre Brust sogar attraktiver aussehen, obwohl die Brustmuskeln nur minimal betroffen sind, weil sie Ihren Trapezius stärken. Die Entwicklung eines stärkeren M. trapezius kann dazu beitragen, die Vorwärtslümmel zu reduzieren, die häufig bei verspannten Muskeln auftritt, was häufig durch langes Sitzen verursacht wird.

Ergänzende Übungen

Sie können Ihre Körperhaltung und somit das Aussehen Ihrer Brust durch Paarungsübungen wie geneigte Klimmzüge mit Schulter- und Brustbereich verbessern, um diese verspannten Muskeln zu lockern.

comments powered by HyperComments