Skip to main content

Gesüßte Condensed Milk Nutrition Information

Es ist wahrscheinlich keine Überraschung, dass gesüßte Kondensmilch kalorienreich ist. Immerhin wird es als Zutat in einigen sehr reichen Desserts verwendet. Was Süßigkeiten anbetrifft, hat Kondensmilch jedoch einige erlösende Eigenschaften, nämlich die Ernährung, die sie aus den Milchfeststoffen, aus denen sie besteht, ableitet. Der Schlüssel zum Genuss von Kondensmilch als Teil einer gesunden Ernährung ist der Verzehr kleiner, abgemessener Portionen.

Kalorien

Gezuckerte Kondensmilch ist eine dekadente Behandlung, da sie 62 Kalorien für einen Esslöffel enthält. Kondensmilch ist reich an Kalorien, weil der Name darauf hinweist - es ist eine dichte Mischung aus Milchtrockenmasse und Zucker. Menschen, die eine Diät halten, sollten entweder Kondensmilch meiden oder sie sehr sorgfältig konsumieren.

Fett

A 1 EL. Die Lieferung von gesüßter Kondensmilch enthält laut USDA fast 2 g Fett. Das Fett in Kondensmilch ist in erster Linie gesättigtes Fett, das die kardiovaskuläre Gesundheit negativ beeinflussen kann. Es ist leicht, eine erhebliche Menge an gesättigten Fettsäuren zu essen, wenn Sie Kondensmilch konsumieren, wenn Sie Portionen nicht sorgfältig beobachten. Kondensmilch ist jedoch eine bessere Wahl als Sahne, die 5,5 g Fett pro Esslöffel enthält. Sie können fettarme und fettfreie Versionen von Kondensmilch kaufen, wenn Sie Ihre Fettaufnahme beobachten.

Protein und Kohlenhydrate

Ein Esslöffel gesüßte Kondensmilch enthält mehr als 10 g Kohlenhydrate, die alle Zucker sind. Eine Ernährung, die reich an raffiniertem Zucker ist, kann zu Gewichtsproblemen, Herz-Kreislauf-Problemen und Diabetes führen, so ein gesundheitspolitischer Bericht in "The New England Journal of Medicine". Diese Behandlung enthält auch Protein, obwohl nicht sehr viel, mit 1 EL. enthält 1,5 g. Seien Sie vorsichtig beim Verzehr von Desserts mit Kondensmilch, da einige Zuckermengen enthalten können, die Sie für eine Gewichtskontrolle oder einen Blutzuckerkontrollplan für unakzeptabel halten.

Nährstoffe

Nicht überraschend, einer der Hauptnährstoffe, die Sie in Kondensmilch finden, ist Calcium - 54 mg pro Esslöffel. Kondensmilch enthält auch 36 mg Kalium, 5 mg Magnesium, 56 IE Vitamin A und Spuren von anderen Vitaminen und Mineralstoffen.

Funktion

Gezuckerte Kondensmilch wird verwendet, um einigen Desserts Süße und eine reiche cremige Textur zu verleihen. Wenn es mit sauren Zutaten wie Zitronensaft kombiniert wird, verdickt es sich selbst - ohne gekocht oder gekühlt zu werden. Viele Menschen verwenden auch Kondensmilch, um Getränke, insbesondere Kaffee, zu süßen. Kondensmilch kann auch für längere Zeit gekocht und karamellisiert werden. Das Karamell, in vielen Regionen der USA und Mexiko auch als "Dulce de Leche" bekannt, wird als Belag für Eiscreme verwendet und in andere Desserts eingearbeitet.

Identifizierung

Kondensmilch wird manchmal mit Kondensmilch verwechselt. Obwohl die beiden einen ähnlichen Verdampfungsprozess durchmachen, der zu einem Produkt führt, das eine hohe Dichte an Milchfeststoffen enthält, sind die Ernährungsprofile der beiden ziemlich unterschiedlich. Kondensmilch hat Zucker hinzugefügt, Kondensmilch hingegen nicht. Kondensmilch hat aufgrund des Zuckers eine dicke, zähe Erscheinung und haftet an einem Löffel oder setzt sich, wenn sie nicht gründlich gerührt wird, auf den Boden einer Tasse.

comments powered by HyperComments