Skip to main content

Kalorien in geschälte Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne stammen von den großen Samenköpfen von Sonnenblumenpflanzen. Sobald die Samen geerntet und die Schalen entfernt sind, bleibt nur noch der essbare Kern übrig, der eine gute Quelle für Kalorien aus Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten darstellt.

Kalorien

Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums liefert eine 1/4-Tasse-Portion geschälte Sonnenblumenkerne etwa 218 Kalorien. Ungefähr 153 Kalorien sind Fette, 32 Kalorien sind Kohlenhydrate und 28 mehr Kalorien sind Proteine.

Tägliche Einnahme

Eine 1/4-Tasse-Portion geschälte Sonnenblumenkerne kann als 10 Prozent der Kalorien für die durchschnittliche Person pro Tag empfohlen dienen. Dieser Prozentsatz basiert auf einer typischen Diät von 2.000 Kalorien pro Tag.

Komponenten

Das USDA sagt auch, dass eine 1/4-Tasse Portion geschälten Sonnenblumenkernen rund 33 g wiegt. Ungefähr 18 g sind Fette, 8 g sind Kohlenhydrate und weitere 7 g sind Kohlenhydrate. Der Rest besteht aus Wasser, unverdaulichem Material und anderen Nährstoffen.

Nährstoffe

Mehrere diätetische Mineralien sind in einer Portion geschälter Sonnenblumenkerne vorhanden, einschließlich Mangan, Kupfer, Zink, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Calcium. Vitamine sind auch aus der Portion und enthalten Pantothensäure, Folsäure, Vitamin B6, Niacin, Riboflavin und Thiamin.

comments powered by HyperComments