Skip to main content

Wie viele Kalorien pro Tag gilt als Verhungern?

Die Menge an Kalorien, die Sie pro Tag benötigen, variiert nach Geschlecht, Alter und Körpergewicht, laut der American Heart Association. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum wesentlich weniger Kalorien zu sich nehmen, als Ihr Körper braucht, kann dies Ihre Gesundheit ernsthaft gefährden.

Kalorien beim Verhungern

Die niedrigste empfohlene Kalorienzufuhr für Frauen und Männer beträgt 1.200 bzw. 1.500 Kalorien. Laut der Medline Plus von National Institutes of Health ist eine Diät von 500 bis 800 Kalorien pro Tag gefährlich zu niedrig und sollte nicht getan werden, es sei denn, es ist eine medizinisch überwachte Diät.

Auswirkungen von Hungern

Sich zu verhungern hat ernste gesundheitliche Folgen wie Dehydration, Verstopfung, Unterernährung und Elektrolytstörungen, die Herzrhythmusstörungen und Tod verursachen können, so Health Tree.

Sicherer Gewichtsverlust

Wenn Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr um 500 auf 1.000 reduzieren, erhalten Sie einen sicheren Gewichtsverlust von 1 bis 2 Pfund. pro Woche. Die Kombination von erhöhter körperlicher Aktivität mit reduzierter Nahrungsaufnahme kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, ohne Ihrem Körper Nährstoffe und Kalorien zu nehmen.

comments powered by HyperComments