Skip to main content

Natürliche Wege zur Reinigung von Colon Waste

Darmreinigung ist wichtig für die Erhaltung eines gesunden Körpers. Natural Health Befürworter und Bestsellerautor Kevin Trudeau erklärt in seinem Buch "More Natural Cures Revealed", dass man täglich zwei bis drei Stuhlgänge braucht, um viele Krankheiten zu vermeiden. Nahrung, die nicht richtig verdaut wird, bewegt sich zu langsam durch Ihr System und bleibt im Darm hängen, was zu ranzigem Stuhl führt, der Giftstoffe in Ihren Blutkreislauf freisetzt, sagt Trudeau. Es gibt mehrere natürliche Möglichkeiten, um Ihren Doppelpunkt von diesem Giftmüll zu reinigen. Natürliche Heilmittel, obwohl geglaubt, nützlich, wurden medizinisch erwiesen, um irgendeine Krankheit oder Bedingung zu behandeln oder zu heilen.

Kräuterreinigung

Laut Cleansing.BHealthyAgain.com werden seit Jahrhunderten Kräuter zur Reinigung des Dickdarms verwendet. Flohsamenschalen enthalten Ballaststoffe und stärken die Darmschleimhaut, um den Darm in Bewegung zu halten. Leinsamen enthält auch Faser, reduziert Entzündungen und befeuchtet Zellmembranen. Fenchelsamen ist dafür bekannt, die Verdauung zu verbessern, so dass Abfallstoffe schnell durch Ihr System wandern können. Papaya-Früchte enthalten Verdauungsenzyme, die verdichtete Abfälle auflösen. Einige Kräuter wie Buckhorn Rinde und Black Walnut Rümpfe haben eine abführende Wirkung auf den Dickdarm, was zu einer erheblichen Reinigung. Obwohl angenommen wird, dass sie der Darmgesundheit förderlich sind, wurden Flohsamenschalen, Leinsamen, Fenchelsamen, Papayafrucht, Buckhornrinde und schwarze Walnussschalen nicht medizinisch nachgewiesen, um irgendeinen Zustand zu behandeln oder zu verhindern.

Orientalische Reinigung

Der Arzt für orientalische Medizin Bob Dorris sagt, dass die orientalische Medizin die Funktion des Körpers korrigiert und nicht versucht, den Stuhl zu verändern oder den Darm zu schmieren, um Abfall zu entfernen. Dorris empfiehlt, Verstopfung zu vermeiden, um den Darm sauber zu halten. Würzige warme Speisen, Alkohol, Rindfleisch, Lamm und Garnelen neigen dazu, den Darm zu trocknen, so Dr. Dorris. Wenn Sie kalte Nahrung, Eisgetränke, rohe Nahrungsmittel, Süßigkeiten und Milchprodukte einnehmen, verursachen sie, dass der Darm Energie verliert, sagt Dorris. Er rät Ihnen, gekochtes Gemüse und Vollkornprodukte, etwas tierisches Eiweiß zu essen und bei Raumtemperatur Wasser zu trinken. Er betont Stress und Bewegung als beitragende Faktoren für langsam bewegende Därme.

Essen und Trinken zu reinigen

Halten Sie Ihren Darm reinigen können Ihre Chancen auf Kolorektalkarzinom, Reizdarmsyndrom, Verstopfung und chronischen Durchfall, nach Chiropraktiker und Akupunkteur Dr. Ben Kim. Kim rät Ihnen, zu den Mahlzeiten genug zu essen, um die Dehnungsrezeptoren in Ihrem Magen zu stimulieren, die Darmwellen verursachen, um Abfallstücke zusammen zu bewegen. Wenn Stühle schnell durch den Darm gehen, sind sie gut geformt und leichter zu beseitigen, sagt Kim. Er empfiehlt eine ausreichende Wasseraufnahme oder essen wasserreiche Lebensmittel, um vorzeitige Stuhlbildung zu verhindern.

Hausgemachte Reinigungen

Kevin Trudeau sagt, dass über 90 Prozent der Amerikaner verstopft sind und ein Hausrezept für die Darmreinigung vorschlägt. Trudeau sagt, 1/3 Tasse Rizinusöl mit 1/3 einer Tasse Bier zu mischen und die Mischung zu schlucken. Er sagt, das restliche Bier innerhalb der nächsten halben Stunde zu trinken, um die volle Wirkung dieser Reinigungsmethode zu erhalten. Trudeau empfiehlt auch, warmes Wasser zu trinken, das mit zwei Esslöffeln Bittersalz vermischt ist und auf der Seite liegt, um einen sauberen Darm zu erhalten.

comments powered by HyperComments