Skip to main content

Kundalini Awakening Nebenwirkungen

Kundalini-Yoga ist eine Art intensives Yoga, das mit einem Ausbilder praktiziert werden sollte und das die Reinigung der Chakras bewirken soll, einschließlich des Kundalini-Chakras, das sich wie eine Schlange im Körper windet. Das "Kundalini-Erwachen" findet statt, wenn die Chakras gereinigt wurden und der Yoga vollendet ist. Eine Vielzahl von Nebenwirkungen des Erwachens wurde von verschiedenen Praktizierenden berichtet, von denen einige ziemlich häufig sind, aber zu ungewöhnlichen und sogar bizarren Reaktionen reichen.

Kribbeln

Wenn du das Kundalini-Erwachen abgeschlossen hast, bemerkst du möglicherweise ein Kribbeln in deinem Kopf, um die Mitte deiner Stirn, das auch als dritte Augenregion oder Ajna-Chakra bekannt ist. Kribbeln im Rest des Körpers kann auch nach dem Erwachen offensichtlich sein.

Temperaturänderung

Einige Individuen können eine Änderung der Körpertemperatur erfahren, wenn sie ein Kundalini-Erwachen erfahren. Einige berichten, dass sie sich plötzlich sehr heiß fühlen, einige berichten, dass sie sich frieren, während andere berichten, dass sie sich in verschiedenen Intervallen sowohl in der Kälte als auch in der Hitze sehr heiß fühlen.

Muskelbewegung

Ein Kundalini-Erwachen kann zu unwillkürlichen Muskelzuckungen während und nach dem Eingriff und zu Posen führen. Dies ist normalerweise eine vorübergehende Empfindung, und es kann offensichtlich für die Person, die es erlebt, störend werden, besonders wenn es verweilt.

Eingeklemmte Nerven

Eingeklemmte Nerven und ein Gefühl von eingeklemmten Muskeln können manchmal eine erwachende Nebenwirkung von Kundalini sein. Während dies mild sein kann, kann es auch schmerzhaft werden. Einklemmen kann auch im Gehirn in der Nähe der dritten Augenregion auftreten. Dies ist nur eine Sensation und kein tatsächliches Ereignis.

Energie platzen

Nach dem Erwachen der Kundalini werden viele einen großen Energieschub spüren. Unglücklicherweise kann sich diese Energie als Gewalt manifestieren, aber es wird sich höchstwahrscheinlich eher wie ein erneuertes Gefühl von Leben, Liebe und Zuneigung gegenüber deinen Mitmenschen anfühlen. Eine sorgfältige Beobachtung, wenn das Erwecken der Kundalini stattgefunden hat, ist für diejenigen mit gewalttätigen Tendenzen notwendig.

Spontane Bewegung

Eine der seltsamen Nebenwirkungen des Kundalini-Erwachens ist die spontane, unkontrollierte Bewegung in Yoga-Posen oder -Positionen ohne jegliche Anstrengung von dem Individuum, das das Kundalini-Erwachen erlebt hat.

Rückenschmerzen

Manche fühlen sich nach dem Kundalini-Erwachen leicht und mäßig Rückenschmerzen. Dies wird normalerweise nach ein oder zwei Tagen wieder verschwinden, kann aber normalerweise auf eine falsche Position zurückgeführt werden oder den Posen falsch oder ohne einen ausgebildeten Lehrer folgen.

comments powered by HyperComments