Skip to main content

Wie viele Biere können Sie trinken, ohne einen Kater zu bekommen?

Die Kopfschmerzen, die Übelkeit, der trockene Mund und andere Unannehmlichkeiten eines Katers können jeden dazu bringen, das Trinken für immer aufzugeben. Die meisten Menschen wissen, dass ein Kater durch Trinken von zu viel Alkohol entsteht, aber wie viel zu viel ist, ist von Person zu Person sehr unterschiedlich. Wie viele Biere Sie trinken können, ohne einen Kater zu erleiden, hängt von Ihrer physiologischen Verfassung, Ihrer Gesundheit, Ihrer eigenen Trinkgeschichte und sogar der Trinkgeschichte Ihrer Familie ab.

Wer bekommt Hangover?

Rhode Island Forscher Dr. Robert Swift, von Providence Veteran Affairs Medical Center, studierte Kater und fand heraus, dass leichte bis mäßige Trinker eher Kater leiden als gewöhnliche starke Trinker. Dies kann daran liegen, dass der Körper eine Toleranz gegenüber den Auswirkungen von Alkohol aufbaut. Oder es kann sein, dass starke Trinker weiter trinken, um den Schmerz eines Katers abzuwehren. Dr. Swift fand auch heraus, dass wenn Sie eine Familiengeschichte von Alkoholismus hatten, Sie eher unter einem schlechten Kater leiden würden.

Wie viele Biere?

Go Ask Alice, eine Kolumne, die von Health Services an der Columbia University gesponsert wird, berichtet, dass die Katerschwelle für die meisten Menschen fünf Getränke beträgt, besonders wenn man diese Getränke in kurzer Zeit konsumiert, besonders wenn man auf nüchternen Magen trinkt. Trinkspiele, Rauschtrinken und Schüsse können zu dem Problem beitragen. Ein Getränk entspricht einer 12-Unzen-Dose Bier.

Faktoren in Hangover

Kleinere Menschen, wie z. B. kleine Frauen, haben im Allgemeinen weniger Toleranz für Alkohol. Trinken auf nüchternen Magen erhöht die Chance auf einen Kater, genauso wie das Trinken vieler Getränke in unmittelbarer Nähe. Menschen, die nie oder nur selten trinken, haben eher einen Kater, weil sie zu viel getrunken haben. Das Mischen von Bier mit hartem Alkohol erhöht die Chance, sich zu betrinken und somit einen Kater zu erleben, da die Kohlensäure im Bier den Alkohol schneller in deinen Körper absorbiert.

Hangover verhindern

Für die langfristige Gesundheit empfiehlt die American Heart Association, dass Frauen nicht mehr als ein Getränk pro Tag trinken und Männer mehr als zwei trinken. Um einigermaßen sicher zu sein, einen Kater zu vermeiden, trinke mäßig und platziere die Getränke über den Abend. Trinken Sie langsam, anstatt das Bier zu tuckern. Trinken Sie Wasser oder ein anderes alkoholfreies Getränk zwischen den Bieren. Essen Sie eine große Mahlzeit, bevor Sie trinken. Überzeugen Sie sich selbst von Ihrer Reaktion auf Alkohol. Wenn Sie feststellen, dass Sie immer noch den Schmerz fühlen, müssen Sie mehr zurückschneiden.

comments powered by HyperComments