Skip to main content

Die Auswirkungen von Emergen-C

Emergen-C ist eine pulverisierte Getränkemischung, die eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien enthält. Obwohl Emergen-C über den Ladentisch verkauft wird und im Allgemeinen sicher ist, können Nebenwirkungen wie Magen-Darm-Probleme, Gluten-Reaktionen, schlechte Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und allergische Reaktionen auftreten. Aus diesen Gründen ist es wichtig, mit Ihrem Arzt über Emergen-C zu sprechen, bevor Sie es zum ersten Mal verwenden.

Verbesserte Immungesundheit

Eines der bemerkenswertesten Vitamine in Emergen-C ist Vitamin C. Im Allgemeinen ist eine hohe Vitamin-C-Zufuhr nicht nachgewiesen worden, um Ihre Chancen auf Krankheit zu minimieren, obwohl es die Dauer einer Erkältung verkürzen könnte. Jede Dosis von Emergen-C gibt Ihnen über 1.600 Prozent der täglichen Empfehlung von Vitamin C. Emergen-C liefert sogar ein Viertel Ihrer Anforderung an Zink, ein Mineral, das Ihrem Immunsystem hilft, optimal zu arbeiten.

Stetige Energieniveaus

Emergen-C enthält B-Vitamine, einschließlich 25 Prozent Ihres täglichen Wertes von Thiamin, Riboflavin, Niacin und Pantothensäure pro Dosis. Jeder Teil hat über 415 Prozent Ihrer B-12-Bedürfnisse und 500 Prozent Ihrer B-6-Anforderung für den Tag. Die B-Vitamine sind essentiell, um dem Körper zu helfen, Nahrung für Energie zu verarbeiten. B-12 und B-6 spielen eine wichtige Rolle bei der Produktion von roten Blutkörperchen, die Sauerstoff in jeden Teil Ihres Körpers transportieren.

Elektrolytnachfüllung

Wenn Sie an einer Grippe erkrankt sind, Durchfall haben oder intensiv trainieren und viel schwitzen, werden Sie Elektrolyte verlieren. Ihre Herzfunktionen, Muskelbewegungen und Nervenübertragungen sind alle auf diese Mineralien angewiesen, die elektrische Ladungen tragen. Elektrolyte halten Sie richtig hydratisiert durch Ausgleich der Flüssigkeitsspiegel in Ihrem Körper. Eine Portion Emergen-C kann helfen, einige der Elektrolyte in Ihrem System aufzufüllen. Sie erhalten kleine Dosen mehrerer Elektrolyte wie Calcium, Magnesium, Kalium und Natrium aus einer Dosis Emergen-C.

Mögliche Nebenwirkungen

Emergen-C kann Bauchkrämpfe, Durchfall und Übelkeit verursachen. Diese Effekte ergeben sich aus der extrem hohen Dosierung von Vitamin C im Supplement. Obwohl Emergen-C keine Getreidesorten enthält, sagt der Hersteller, dass es nicht auf Gluten getestet ist, also wenn Sie an Zöliakie leiden oder eine Gluten-Intoleranz haben, seien Sie vorsichtig. Darüber hinaus ist es für Emergen-C möglich, schlecht mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu interagieren, also fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen, wenn Sie Medikamente einnehmen. Wenn Sie nach der Einnahme von Emergen-C Nesselsucht, Ausschlag, Schwellungen oder Atemschwierigkeiten haben, suchen Sie unverzüglich eine Notfallversorgung auf.

comments powered by HyperComments