Skip to main content

Nebenwirkungen von Veet Waxing Strips

Veet Waxing Strips ist ein Haarentfernungssystem mit Wachs, das auf die Leisten vorgestrichen ist, so dass Sie das lästige Erhitzen und Auftragen von Wachs beim Entfernen der Haare vermeiden können. Zum Gebrauch entfernen Sie einfach die Klebeschicht auf den Streifen, tragen diese auf die Haut auf und reißen dann entgegen der Haarwuchsrichtung ab. Aber diese Streifen sind nicht ohne ihre eigenen Risiken und Nebenwirkungen. Diejenigen, die neu zu wachsen sind oder eine empfindliche Haut haben, können schwerere Reaktionen erfahren.

Schmerzen

Wenn Sie zum ersten Mal wachsen und Veet Waxing Strips verwenden, sollten Sie wissen, dass das Wachsen schmerzhaft sein kann, besonders bei Personen mit empfindlicher Haut. Das kalte Wachs der Streifen wird auf die Haut aufgetragen und haftet auf Haaren, die eine Länge von einem Achtel Zoll oder länger haben. Wenn Sie den Streifen abziehen, werden die Haare aus den Poren gerissen. Der Schmerz beim Reißen der Haare kann durch den Schmerz des Abreißens des Streifens von Ihrer Haut ausgeglichen werden. Veet empfiehlt, dass Sie zuerst Ihre Beine wachsen lassen, bevor Sie einen empfindlicheren Bereich des Körpers ausprobieren.

Reaktion

Die Verwendung eines neuen Produkts auf Ihrer Haut kann eine Reaktion für Personen mit besonders empfindlicher Haut verursachen. Beulen, Rötungen und Schwellungen können Teil einer allergischen Reaktion sein, wenn Sie noch nie Veet Wax Strips verwendet haben. Die Herstelleranleitung des Veet Wax Strips warnt alle Anwender vor dem Auftragen der Wachsstreifen auf einen größeren Teil des Körpers, ein Testpflaster auszufüllen. Tragen Sie die Streifen an einer unauffälligen Stelle auf, reißen Sie ab und warten Sie 24 Stunden, bevor Sie mit der Haarentfernung am Rest Ihres Körpers fortfahren. Achten Sie auf Anzeichen einer allergischen Reaktion.

Infektion

Wachsen kann laut Women's Health Magazine die oberste Schicht der Haut ablösen, daher ist es wichtig, Vorsichtsmaßnahmen gegen Infektionen zu treffen. Durch das Wachsen können winzige Teile der Hautoberfläche entfernt werden, wodurch Sie anfälliger für Keime und Infektionen werden. Wenn Sie Ihre Veet Wax Strips verwenden, tun Sie dies auf hygienische Weise. Waschen Sie Ihre Hände während des gesamten Prozesses und tragen Sie den Streifen nur einmal auf Ihre Haut auf; Durch den wiederholten Einsatz können Bakterien wieder in die Haut gedrückt werden. Achten Sie auf Anzeichen einer Infektion wie Schmerzen, Rötung, Schwellung und Ausfluss.

Eingewachsene Haare

Eingewachsene Haare sind eine Tatsache des Lebens für viele, die sich entscheiden, Wachs als ihre wichtigste Form der Haarentfernung zu verwenden. Wenn Sie die Haare im ersten Durchgang nicht vollständig entfernen, können sich die verkürzten oder abgebrochenen Haare nach hinten krümmen und die Haut durchstechen, so dass Sie eine schmerzhafte rote Beule haben. Achten Sie beim Wachsen mit Veet Wax Strips darauf, dass Sie keine "Halbzüge" haben, wo Sie den Streifen greifen und ziehen, aber nur einen Teil davon vom Streifen entfernen. Dies kann zu Haarbruch führen, der zu eingewachsenen Haaren werden kann.

comments powered by HyperComments