Skip to main content

Die Ernährung von Stone Ground Corn

Mais hat eine wichtige Rolle in der amerikanischen Geschichte - es wird in Amerika seit mehr als 5.000 Jahren konsumiert, laut der Purdue University, und ist auch heute noch eine Nahrungsgrundlage. Steingemahlener Mais - Vollkorn-Maismehl, das zwischen zwei Steinen gemahlen wird - ist eine willkommene Ergänzung zu Backwaren und dient auch als Basis für herzhaften oder süßen Brei. Ob Sie sich für gelben oder weißen Stein gemahlener Mais entscheiden, erhöhen Sie Ihre Vitamin-, Mineral- und Faseraufnahmen. Gelb gemahlener Mais hat jedoch ein Bein auf seinem weißen Gegenstück, da er vorteilhaftere Carotinoide bietet.

Makronährstoffe und Ballaststoffe

Eine 1/2-Tasse Portion Stein gemahlener Mais - gelb oder weiß - enthält 221 Kalorien. Es erhält den größten Teil seiner Energie aus Kohlenhydraten, wobei 47 Gramm Kohlenhydrate jeder Portion für 77 Prozent seiner Gesamtkalorien verantwortlich sind. Die meisten dieser Kohlenhydrate verdaut werden, um Zucker, eine Quelle für Ihr Gewebe, und Kohlenhydrate helfen, Abfall aus Ihrem Körper zu beseitigen. Eine 1/2-Tasse Portion Stein gemahlener Mais enthält 4,5 Gramm Ballaststoffe, ein unverdauliches Kohlenhydrat, das den Cholesterinspiegel senkt und Verstopfung vorbeugt. Eine einzige Portion Stein gemahlener Mais macht laut dem Institute of Medicine 12 Prozent der täglichen Zufuhrempfehlung für Männer und 17 Prozent für Frauen. Jede Portion Stein gemahlener Mais enthält geringe Mengen an Protein und Fett - 5 Gramm und 2 Gramm.

Vitamin-Gehalt

Steingemahlener Mais steigert Ihre Vitaminzufuhr, insbesondere Ihre Aufnahme von Vitamin B-1 (Thiamin) und B-6 (Pyridoxin). Das Thiamin aus Ihrer Ernährung fördert die Immunfunktion, schützt Sie vor Infektionskrankheiten und hilft Ihren Zellen, nutzbare Energie zu gewinnen. Pyridoxin hilft bei der Entwicklung des gesunden Gehirns und es hilft auch Ihren Gehirnzellen miteinander zu kommunizieren. Eine 1/2-Tasse-Portion von weißem oder gelbem Stein gemahlenen Mais bietet 235 Mikrogramm Thiamin und 185 Mikrogramm Pyridoxin. Dies entspricht 14 Prozent Ihrer täglichen B-6-Anforderungen, sowie 21 Prozent und 20 Prozent der täglichen B-1-Aufnahme für Frauen und Männer, so das Institut für Medizin.

Nützliche Mineralien

Nehmen Sie Steinmehl in Ihre Ernährung auf, um mehr Mineralien, insbesondere Magnesium und Selen, zu sich zu nehmen. Eine 1/2-Tasse-Portion von entweder gelb oder weiß Stein gemahlenen Mais enthält 77 Milligramm Magnesium, was 18 Prozent der empfohlenen Tagesdosis für Männer und 24 Prozent für Frauen ist, nach dem Institute of Medicine. Jede Portion bietet auch 9,5 Mikrogramm Selen oder 17 Prozent des täglichen Bedarfs. Das Selen in steingemahlenem Mais bekämpft die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen - Chemikalien, die mit dem Wachstum und dem Altern von Krebs zusammenhängen. Magnesium unterstützt die gesunde Nierenfunktion und hilft den Zellen dabei, Energie zu gewinnen.

Andere Nährstoffe

Wählen Sie gelben Stein gemahlenen Mais über seinem weißen Gegenstück, um Ihren Lutein und Zeaxanthin zu erhöhen. Diese beiden Nährstoffe - Teil einer Nährstofffamilie namens Carotinoide - spielen eine wichtige Rolle für das gesunde Sehen. Sie bilden einen Teil Ihrer Netzhaut - die Gewebe, die mit der Erkennung von Farbe und Licht beauftragt sind und dann visuelle Informationen an Ihr Gehirn senden - und filtern Licht, um Netzhautschäden zu verhindern. Inklusive viel Lutein und Zeaxanthin in Ihrer Ernährung - mindestens 6.000 Mikrogramm pro Tag, berichtet das Linus Pauling Institut - bekämpft auch altersbedingte Makuladegeneration. Eine Portion gelb gemahlener Mais enthält 827 Mikrogramm Lutein und Zeaxanthin - 14 Prozent Ihres täglichen Ziels - während weißer Mais bietet eine armselige 3 Mikrogramm pro Portion.

comments powered by HyperComments