Skip to main content

Was sind die Ursachen von Handgelenk- und Unterarmschmerzen?

Schmerzen im Handgelenk und Unterarm sind eine häufige Beschwerde in der Allgemeinmedizin. Dennoch kann es in diesen Bereichen zahlreiche Ursachen für Schmerzen geben. Einige Schmerzen können durch einen relativ milden oder vorübergehenden Zustand wie eine leichte Verstauchung verursacht werden. Schmerzen können auch das Ergebnis von ernsteren Erkrankungen wie Frakturen und Karpaltunnelsyndrom sein. Eine richtige Diagnose des Schmerzes ist der erste Schritt zu einer angemessenen Therapie.

Trauma

Eine Verstauchung tritt auf, wenn ein oder mehrere Bänder im Handgelenk überstreckt werden. Verstauchungen sind sehr häufig, besonders bei athletisch aktiven Menschen. Schmerzen, die durch Handgelenksverstauchungen verursacht werden, sind normalerweise im Handgelenkbereich lokalisiert. Der Schmerz wird verstärkt, wenn sich das Handgelenk bewegt. Handgelenksverstauchungen reagieren normalerweise gut auf Ruhe und Gelenkimmobilisierung.

Frakturen oder Brüche in den Knochen des Arms oder Handgelenks sind häufige Verletzungen. Frakturen reichen von einfachen Frakturen, die spontan zu Frakturen führen können, die Schäden an benachbarten Geweben verursachen. Doch selbst mit einer kleinen, einfachen Fraktur können Schmerzen und Schwellungen erheblich sein. Röntgenstrahlen werden benötigt, um eine Fraktur zu bestätigen, so dass die richtige Behandlung verabreicht werden kann.

Übernutzung

Das Karpaltunnelsyndrom ist eine häufige Erkrankung, bei der der N. medianus im Handgelenk komprimiert wird. Seine Ursache ist unbekannt, aber das Ergebnis kann starke Schmerzen sein. Normalerweise wird dieser Schmerz auf den Daumen und andere Finger verteilt, nicht aber auf den kleinen Finger. Der Schmerz wird oft von Taubheit oder Kribbeln begleitet. Unbehandelt kann das Karpaltunnelsyndrom voranschreiten und extrem schwächend werden.

Tendinitis tritt auf, wenn eine Sehne oder ihre Hülle im Unterarm oder im Handgelenk entzündet wird. Dies geschieht in der Regel durch wiederholtes Anspannen der Hand, etwa beim Tennisspielen, Tippen und im Fließbandbetrieb. Die Entzündung kann starke Schmerzen von der Hand bis zum Ellenbogen verursachen. Tendinitis spricht in der Regel gut auf das Gelenk zu ruhen.

Andere

Arthritis ist eine weitere sehr häufige Erkrankung, die Schmerzen im Handgelenk und unteren Unterarm verursachen kann. Rheumatoide Arthritis ist die häufigste Art in diesem Bereich und tritt auf, wenn das Immunsystem des Körpers sein eigenes Gewebe im Handgelenk angreift. Der Handgelenkbereich wird gewöhnlich geschwollen und empfindlich und der Schmerz kann konstant oder intermittierend sein. Es gibt eine Reihe von Behandlungen für Arthritis.

Ganglion Zysten, die im Handgelenk auftreten, sind durch Leckage aus dem flüssigkeitsgefüllten Gewebe zwischen den Handgelenksgelenken oder von den Sehnenscheiden in diesem Bereich verursacht. Diese Zysten sind gutartig und verbreiten sich nicht, obwohl sie größer werden können. Sie können Schmerzen auf und direkt um die Zyste verursachen und Schmerzen verursachen, wenn sich das Handgelenk bewegt. Manchmal lösen sie sich selbst auf, müssen aber oft aspiriert oder chirurgisch entfernt werden.

Warnungen

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn unerklärliche Schmerzen am Handgelenk oder am Unterarm auftreten oder Sie Ihr Handgelenk oder Ihren Unterarm nach einer Verletzung nicht bewegen können.

comments powered by HyperComments