Skip to main content

Hautausschlag von Erdbeeren

Viele Menschen haben Nahrungsmittelempfindlichkeiten. Sie können eine allergische Reaktion als Kind haben, oder eine Allergie kann plötzlich erscheinen, wenn Sie ein Erwachsener sind, obwohl Sie das Essen viele Male zuvor gegessen haben. Erdbeeren sind eine Art von Lebensmitteln, die Nahrungsmittelallergie Symptome verursachen können. Obwohl sie gesundheitliche Vorteile haben, müssen Sie möglicherweise Erdbeeren aus Ihrer Ernährung eliminieren, wenn Sie Nahrungsmittelempfindlichkeitssymptome wie Hautausschlag haben.

Erdbeerallergie

Wenn Sie eine Erdbeere Allergie haben, haben Sie eine Überempfindlichkeit gegen die Proteine ​​in Erdbeeren gefunden. Wenn Sie Erdbeeren konsumieren, reagiert das Immunsystem übermäßig auf die Proteine ​​und greift sie an, indem es IgE-Antikörper erzeugt. Die Antikörper gelangen in das Blut und bewirken, dass Zellen im ganzen Körper Histamin freisetzen, ein Hormon, das zu Reizungen und Entzündungen im weichen Gewebe wie den Nebenhöhlen, der Lunge und der Haut führt.

Hautausschlag Symptome

Nesselsucht, Pruritus und Kontaktdermatitis sind die häufigsten Hautausschläge im Zusammenhang mit einer Erdbeere Allergie. Hives sind Striemen, die sich in extrem juckenden Clustern bilden und innerhalb weniger Minuten erscheinen und verschwinden. Pruritus ist ein allgemeiner Begriff für juckende und entzündete Haut, nach der American Academy of Dermatology. Kontakt-Dermatitis, auch Kontakt-Ekzem genannt, ist eine Reaktion der Haut beim direkten Kontakt mit einem Allergen. Kontakt-Ekzem verursacht Blasen zu bilden, die jucken. Die Blasen können weinen, sich verkrusten und sich anstecken.

Andere Symptome

Andere Symptome einer Erdbeerallergie sind Kribbeln im Mund oder Rachen, Asthma, verstopfte Nase und Verdauungsprobleme. Der Patient kann Kurzatmigkeit, Unfähigkeit zu atmen, pfeifende Atmung und übermäßiger Husten auftreten. Verstopfte Nase kann zu Niesen, postnasalem Tropf, Sinusdruck und einer laufenden Nase führen. Verdauungsprobleme sind Übelkeit, Blähungen, Erbrechen und Durchfall. In seltenen Fällen kann eine Erdbeerallergie zu einem anaphylaktischen Schock führen, einem schweren Zustand, der entsteht, wenn sich der Körper als Reaktion auf ein Allergen abschaltet. Die Symptome umfassen Schwierigkeiten oder Unfähigkeit zu atmen, Herzklopfen, undeutliche Sprache, Schwellungen und Hautausschläge.

Behandlung

Behandlung von Hautausschlägen von einer Erdbeere Allergie beginnt mit nicht konsumieren oder berühren Erdbeeren. Kids Health sagt, dass Corticosteroid-Cremes eine wirksame Behandlung für allergische Hauterkrankungen sind. Over-the-Counter Hydrocortison Cremes oder verschriebene Kortikosteroid Lotionen können verwendet werden, um Entzündungen und Juckreiz zu reduzieren. Orale und topische Antihistaminika können zur Linderung des Juckreizes und anderer allergischer Reaktionssymptome verwendet werden.

Berücksichtigung

Sie müssen möglicherweise mehr tun, als vermeiden Sie, ganze Erdbeeren zu essen. Sensibilität für diese oder andere Lebensmittel bedeutet, dass Sie Lebensmittel vermeiden müssen, die das Allergen oder Lebensmittel enthalten, die mit Erdbeeren in Kontakt gekommen sind. Wenn Sie nach dem Verzehr von Erdbeeren einen Hautausschlag entwickeln, zerkratzen Sie nicht die betroffenen Bereiche. Dies kann zu einem Bruch der Haut führen und macht sie anfällig für sekundäre Hautinfektionen wie Impetigo.

comments powered by HyperComments