Skip to main content

Wie man Dehnungsstreifen ausblendet

Dehnungsstreifen entwickeln sich aufgrund von Schwangerschaft, Gewichtsverlust oder Gewinn, Wachstumsschüben oder Hormonen. Diese roten, gezackten Linien können alarmierend sein, wenn sie auf Ihrer Haut erscheinen, aber sie verblassen normalerweise zu einem silbrig-weißen Farbton. Dehnungsstreifen verschwinden nie wirklich, obwohl du sie verdecken kannst, wenn sie dich verletzen. Statt Schönheitsoperationen und teure Hautbehandlungen sollten Sie Ihre Haut mit Concealer oder Selbstbräuner verstecken.

Concealer

Schritt 1

Wählen Sie einen Concealer, der dem Farbton Ihrer Dehnungsstreifen entspricht. Wählen Sie keinen Concealer, der zu leicht ist, weil er nichts verbirgt und die Marken schlechter aussehen lässt. Wählen Sie einen schweren Concealer, der nicht abrutschen wird.

Schritt 2

Tauchen Sie eine kleine Make-up-Bürste in den Concealer. Mit kleinen, sanften Strichen den Concealer über die Markierungen in den hellen Schichten tupfen.

Schritt 3

Staube eine Prise loses Puder über dem Concealer, um das Make-up zu fixieren.

Schritt 4

Tragen Sie einen Tupfer Perlglanzcreme auf die eingeritzten Markierungen auf; Die Creme reflektiert Licht, so dass die Dehnungsstreifen weniger sichtbar sind. Glätten Sie die Creme sanft über die Markierungen.

Selbstbräuner

Schritt 1

Befeuchten Sie einen Waschlappen mit warmem Wasser und reiben Sie Ihre Haut mit kleinen kreisenden Bewegungen damit ein. Dadurch wird Ihre Haut exfoliert, so dass der Selbstbräuner leichter verläuft. Trocknen Sie sich gut mit einem Handtuch ab.

Schritt 2

Tragen Sie den Selbstbräuner auf Arme, Oberkörper, Oberschenkel und Beine auf und reiben Sie das Produkt mit kreisenden Bewegungen gut ein. Tragen Sie Selbstbräuner überall auf, auch wenn Sie Dehnungsstreifen nur an den Beinen oder am Bauch haben. Selbstbräuner nur auf die Dehnungsstreifen aufzutragen kann sie auffälliger machen.

Schritt 3

Erweitere den Selbstbräuner sanft von deinen Knöcheln zu deinen Füßen und deine Handgelenke zu deinen Händen. Diese Mischung macht die Bräune natürlicher.

Schritt 4

Tauchen Sie ein Wattestäbchen in einen Selbstbräuner ein, wenn Ihre Dehnungsstreifen weiß oder hell sind. Malen Sie eine dünne Schicht Selbstbräuner über jede Markierung. Wenn die Dehnungsstreifen nach dem Trocknen des Selbstbräuners noch sichtbar sind, tragen Sie ein wenig mehr auf.

Schritt 5

Befeuchten Sie einen Waschlappen und wischen Sie sanft die Knie, Ellenbogen und Knöchel ab. Das sind Bereiche, die mehr Farbe absorbieren als andere Körperteile.

Schritt 6

Lassen Sie den Selbstbräuner mindestens 10 Minuten trocknen, bevor Sie ihn anziehen. Vermeiden Sie Schwitzen oder anstrengende körperliche Aktivität für die nächsten drei Stunden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Concealer
  • Make-up Pinsel
  • Loses Pulver
  • Perlsahne
  • Waschlappen
  • Handtuch
  • Selbstbräuner
  • Wattestäbchen

Tipps

  • Dermatologen können in der Lage sein, Dehnungsstreifen mit intensivem Pulslicht oder IPL-Therapie zu verblassen. Der Vorgang wird rot, Dehnungsstreifen weiß. Andere Optionen umfassen einen Oberflächenlaser und Mikrodermabrasion. Cremes mit Alpha-Hydroxysäuren, Vitamin C oder Vitamin A können dazu beitragen, das Auftreten von dunklen Flecken zu verringern.
comments powered by HyperComments