Skip to main content

Vorteile von Coenzym A

Coenzym A ist nicht wirklich ein Enzym, bemerkt Diätetische Faser, ein on-line-Kompendium der Ernährungsinformationen. Tatsächlich ist es ein Enzymhelfer und eine Vielzahl von metabolischen Enzymen, die für die Verarbeitung von Nährstoffen zu Energie verantwortlich sind, hängt von Coenzym A ab, um zu funktionieren. Ein Mangel an diesem essentiellen Biomolekül, obwohl selten, wird von einigen vermutet, um zu Müdigkeit, Muskelkater und Stoffwechselstörungen zu führen. Coenzym A-Präparate können bei der Vorbeugung von Mangelsymptomen hilfreich sein.

Niedrigere Belastung

Laut The Healthier Life ist Coenzym A von entscheidender Bedeutung für die Produktion des Hydrocortisons, des Anti-Stress-Hormons. Stress kann sich auf viele unangenehme Arten manifestieren, und einige der Symptome eines Coenzym A-Mangels sind Depressionen, Angstzustände, ein gestörter Gleichgewichtssinn, Reizbarkeit, Müdigkeit, ein abnormales Schlafbedürfnis und eine Verschlechterung des Immunsystems. Die Healthier Life Website schlägt eine Coenzym A-Supplementierung vor, um die Schwere von Stresssymptomen zu verhindern und zu reduzieren.

Stoffwechselfunktion

Electronic Healing, eine Website, die Informationen zu Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln enthält, besagt, dass Coenzym A benötigt wird, um Fett, Kohlenhydrate und Proteine ​​zu metabolisieren, um sie auf zellulärer Ebene in Energie umzuwandeln. Electronic Healing stellt fest, dass der Krebs-Zyklus, der für den Großteil der zellulären Energieproduktion verantwortlich ist, durch Coenzym A ausgelöst wird. Ferner kann ein Mangel des Coenzyms den Energiezyklus blockieren und zu einer Vielzahl von Stoffwechselstörungen führen.

Katalytische Funktion

Coenzym A ist notwendig für die Funktion anderer wichtiger Enzyme und Coenzyme, Electronic Healing Notes. Coenzym A ist der lebenswichtige Katalysator, der benötigt wird, um Coenzym Q10 und andere Energie erzeugende metabolische Enzyme zu verwenden. Ohne Coenzym A kann Co-Q10 nicht funktionieren, was angesichts der Verbindung zwischen Co-Q10 und Herzerkrankungen, Muskeldystrophien, Parkinson-Krankheit, Krebs, Diabetes und HIV von Bedeutung ist.

comments powered by HyperComments