Skip to main content

Workouts für Tendinitis Beinschmerzen

Sehnen sind das harte Gewebe, das deine Muskeln mit deinen Knochen verbindet und deinen Gliedern erlaubt, sich zu bewegen. Tendinitis tritt auf, wenn die Sehne entzündet wird, gewöhnlich infolge einer Überdehnung, einer Aufprallverletzung oder einer Überbeanspruchung. Tendinitis kann überall dort auftreten, wo sich Ihr Muskel mit dem Knochen verbindet, aber am häufigsten im Handgelenk, Ellenbogen, Schulter, Hüfte, Knie und Ferse. Schnelle Identifizierung und Behandlung von Tendinitis ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie Ihre täglichen Aktivitäten fortsetzen können.

Identifizierung

Weil es Schmerzen in und um die Gelenke verursacht, wird Tendinitis oft mit Arthritis verwechselt. Laut dem American College of Rheumatology, um Tendinitis als Ursache für Schmerzen in den Beinen zu identifizieren, wird Ihr Arzt für eine medizinische Anamnese, fragen Sie Ihre jüngsten Aktivitäten und eine Prüfung durchführen. Ihr Arzt könnte Röntgenstrahlen bestellen, um Arthritis und andere Gelenkprobleme auszuschließen.

Behandlung

Die Behandlung von Tendinitis Beinschmerzen umfasst in der Regel Ruhe, um die Sehne zu verschlimmern, mit Eispackungen und halten Sie Ihr Bein erhöht, um Schwellungen zu lindern, und die Verwendung von elastischen Bandagen, Zärtlichkeit durch Begrenzung der Zug der Sehne gegen den Knochen zu reduzieren. St. John Providence Health System stellt fest, dass Sie in der Regel nach zwei Tagen Behandlung beginnen können, oder wenn der Schmerz von Ihrer Verletzung abnimmt. Ihr Ziel ist es, die Sehne sanft zu dehnen und Muskeln um das Gelenk herum aufzubauen.

Stretching

Bei einer Tendinitis um das Knie empfiehlt das McKinley Health Center, eine Wadenstreckung durchzuführen, indem Sie sich mit den Händen gegen eine Wand stemmen und einen Fuß zur Wand bewegen. Halten Sie Ihre Ferse auf dem Boden und beugen Sie Ihr vorderes Knie, bis Sie eine Dehnung in der Wade Ihres hinteren Beines spüren. Führen Sie eine Storchstrecke aus, indem Sie mit dem Fuß Ihres verletzten Beins auf einem Stuhl hinter Ihnen stehen und Ihr Knie nach unten zeigt. Bewegen Sie Ihre Hüfte nach vorne, ohne sich nach vorne zu beugen, und spüren Sie eine Dehnung in Ihren Oberschenkelmuskeln.

Stärkung

Um die Muskeln rund um dein Knie zu stärken, führe eine Hüftkniebeuge aus, indem du dich gegen eine Wand stützst und dein unverletztes Bein hochhebst. Beuge dein verletztes Knie so weit wie es dir angenehm ist, benutze dein Körpergewicht um die Muskeln zu stärken. Pause kurz und langsam in eine stehende Position zurückkehren. Führen Sie eine Mini-Kniebeuge aus, indem Sie an der Wand stehen und die Beine 1 bis 2 Fuß vor Ihnen stehen. Schieben Sie Ihren Rücken die Wand hinunter und beugen Sie Ihre Knie nicht mehr als 90 Grad. Halte die Position für zwei Atemzüge und kehre dann in eine stehende Position zurück.

Verhütung

Verhindern Sie Schmerzen in der Sehnenentzündung durch Dehnung und Aufwärmen, bevor Sie sich körperlich betätigen. Verwenden Sie Gewichte oder Widerstandsbänder, um Stärke in den Muskeln aufzubauen, die das betroffene Gelenk umgeben. Beginnen Sie neue Trainingsprogramme langsam, erhöhen Sie die Dauer und erhöhen Sie das Gewicht in einem Tempo, das Ihr Gelenk, Ihre Muskeln oder Ihre Sehnen nicht überlastet. Und machen Sie eine Pause vom Sitzen und sich wiederholenden Aufgaben, um sich zu dehnen und Ihre Sehnen und Muskeln warm und flexibel zu halten.

Warnung

Verwenden Sie das verletzte Bein erst, wenn es von Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten entlassen wurde. Zu frühes Training kann die Sehnenentzündung verschlimmern und zu längeren Genesungszeiten führen. Warten Sie nicht zu lange, um Ihre Sehne sanft zu dehnen und zu stärken, um längere Steifheit und Unbehagen zu vermeiden.

comments powered by HyperComments