Skip to main content

Wie man eine Protein-Shaker-Flasche benutzt

Ein leicht zu reinigender Protein-Shaker bietet eine gesunde Art, Proteingetränke unterwegs zu mischen. Der Shaker besteht aus einer Tasse oder Flasche mit dichtem Deckel, oft mit einem Trinkschnabel. Das wichtigste Merkmal ist der Mixer, Speichen, die im Shaker sitzen oder ein Gerät im Deckel. Der Mixer hilft dabei, Proteinpulver mit Flüssigkeit zu kombinieren und Klumpen zu lösen, um ein geschmeidiges Getränk zu erhalten. Wählen Sie einen Shaker, der leicht zu zerlegen und zu reinigen ist, um das Risiko von Bakterienansammlungen in unzugänglichen Ritzen zu vermeiden.

Schritt 1

Fügen Sie die gewünschte Flüssigkeit hinzu. Der Protein-Shaker hat in der Regel Messmarken auf der Seite. Gießen Sie zum Beispiel 16 Unzen Wasser, Saft, Milch oder Mandelmilch in den Protein-Shaker. Fügen Sie die Flüssigkeit hinzu, bevor Sie das Proteinpulver hinzufügen, damit das Pulver nicht auf dem Boden des Shakers klumpt oder die Seiten beschicht.

Schritt 2

Messen Sie das Proteinpulver. Verpacktes Proteinpulver kommt mit einer Schaufel, um eine Portion des Pulvers zu messen. Wenn Sie die Schaufel nicht sehen, greifen Sie auf den Boden des Pulvers. Wenn Sie Proteinpulver in großen Mengen kaufen, verwenden Sie 2 EL.

Schritt 3

Fügen Sie andere Zutaten hinzu. Ein Protein-Shaker bietet eine bequeme Möglichkeit, pulverförmige Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt über Nahrungsergänzungsmittel und überschreiten Sie nicht die empfohlenen Dosen.

Schritt 4

Lege den Deckel auf den Shaker. Stellen Sie sicher, dass es einrastet, so dass es versiegelt ist. Dies verhindert, dass sich der Deckel beim Schütteln löst. Schütteln Sie den Protein-Shaker für eine langsame Zählung von 20 kräftig auf und ab. Der Mixer zerlegt das Proteinpulver und hilft, die Zutaten miteinander zu vermischen.

Tipps

  • Lesen Sie das Etikett auf Proteinpulver. Einige enthalten extra Zucker oder künstliche Süßstoffe. Wenn ungekühltes Protein in Ihren Protein Shaker eindringt, waschen Sie es gründlich mit heißem Wasser und Spülmittel. Fügen Sie 1 EL Backpulver hinzu, füllen Sie es mit heißem Wasser, schütteln Sie es kräftig und lassen Sie es über Nacht einweichen, um den restlichen Geruch zu entfernen. Ein Protein-Shaker gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Instant-Proteindrink bei der Arbeit, im Fitnessstudio, auf dem Trail, auf einem Campingplatz oder in Ihrem Auto zu kreieren.

Warnungen

  • Konsultieren Sie einen Arzt über irgendwelche medizinischen Bedenken. Halten Sie Protein-Shakes gekühlt oder in einer isolierten Lunchbox mit einem wiederverwendbaren Eisbeutel, um Verderben zu vermeiden. Vermeiden Sie den Verzehr von überschüssigem Protein. Die 20 g oder mehr Protein, die vielen Molkeproteinpulvern gemeinsam sind, können einem Bodybuilder oder einem Individuum, das eine Supplementation aufgrund von Appetitmangel benötigt, aber für eine sitzende Person oder jemanden, der zu jeder Mahlzeit Protein isst, zu viel sein.
comments powered by HyperComments