Skip to main content

Wie wirkt sich das Spielen von Sport auf Ihre Gesundheit aus?

Sport und andere körperliche Aktivitäten haben unzählige Vorteile für die körperliche Gesundheit, einschließlich einer verbesserten kardiorespiratorischen und muskulären Fitness, Knochengesundheit, erhöhter Lebenserwartung und koronarer Gesundheit. Sport kann auch helfen, verschiedene Arten von Krebs und Gewichtszunahme zu verhindern und positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben, indem er Depressionen reduziert und die kognitiven Funktionen verbessert.

Gewicht Wartung

Sport kann helfen, langfristige Gewichtsabnahme zu fördern und Gewichtszunahme zu vermeiden. Sport erhöht die Stoffwechselrate und kann dazu beitragen, fettfreie Körpermasse zu erhöhen, während Kalorien verbrannt werden und überschüssiges Fett abgebaut wird. Obwohl die Menge an körperlicher Aktivität, die benötigt wird, von Körpertyp und Kalorienzufuhr abhängt, kann Sport einer Person helfen, ein gesundes Gewicht zu halten. Nach Angaben des US-Gesundheitsministeriums können zwischen zweieinhalb und fünf Stunden mäßig intensiver körperlicher Aktivität helfen, Gewichtsstabilität zu erreichen. High-Intensity-Sportarten können Menschen helfen, die Gewicht verlieren oder eine signifikante Menge an Gewichtsverlust beibehalten möchten.

Kardiorespiratorische Gesundheit

Sport kann Menschen jeden Alters helfen, die Gesundheit von Herz, Lunge und Blutgefäßen zu erhalten und zu verbessern. Körperliche Aktivität kann das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen signifikant reduzieren. Nach Angaben des Britischen Parlamentsbüros für Wissenschaft und Technologie sind etwa 40 Prozent der Todesfälle im Zusammenhang mit koronarer Herzkrankheit auf unzureichende körperliche Aktivität, Fettleibigkeit, Stress und erhöhten Blutdruck zurückzuführen. Sport kann bei all diesen körperlichen Problemen helfen und das Risiko von Herzerkrankungen um etwa 50 Prozent senken.

Muskel- und Knochengesundheit

Wenn Sie älter werden, wird körperliche Aktivität für die Gesundheit von Knochen, Muskeln und Gelenken immer wichtiger. Der Aufbau von Knochen-, Muskel- und Gelenkkraft ist wichtig für Kinder.

Krebs

Sport kann das Risiko von Darmkrebs um bis zu 300 Prozent verringern, so das britische Parlamentarische Amt für Wissenschaft und Technologie. Es kann auch das Brustkrebsrisiko signifikant senken und das Risiko für Endometrium- und Lungenkrebs senken.

Psychologische Gesundheit

Sport kann eine Form der psychischen Therapie für Menschen mit psychischen Störungen und Depressionen sein. Sport kann das Selbstwertgefühl in Form einer positiven Wahrnehmung von Körperbild und Selbstwertgefühl fördern. Durch die Teilnahme am Sport mit anderen können die Menschen auch in ein positives soziales Umfeld eintreten, um die psychische Gesundheit zu fördern. Körperliche Aktivität kann auch das Risiko des kognitiven Verfalls, der mit dem Altern einhergeht, verringern und Angstzustände bei Jugendlichen verringern.

Tipps und Warnungen

Mit der Teilnahme an Sport ist ein gewisses Risiko verbunden. Während ein geringes Risiko bei der Teilnahme an Sportarten mittlerer Intensität wie Schwimmen oder Radfahren in einem moderaten Tempo besteht, steigt das Risiko einer Muskel-Skelett-Verletzung mit der Menge an intensiver körperlicher Aktivität. Menschen, die normalerweise inaktiv sind, sollten langsam beginnen und allmählich die Intensität und Dauer ihrer Teilnahme am Sport erhöhen.

comments powered by HyperComments