Skip to main content

Wie loswerden von Bauch-Cellulite

Cellulite tritt auf, wenn sich Fett zwischen den faserigen Bindegeweben ansammelt, die Haut an Muskeln binden. Es ist am häufigsten bei Frauen, mit acht von 10 mit einem gewissen Grad der Dellenhaut. Es wird häufiger mit dem Alter, da die Haut an Elastizität verliert. Oberschenkel und Hüften sind die häufigsten Bereiche, um Cellulite zu bekommen, aber es kann sich auch auf dem Bauch zeigen. Während Theorien reichlich vorhanden sind, gibt es keine bekannte Ursache oder schnelle Heilung für Cellulite. Änderungen des Lebensstils und der Ernährung können den Betroffenen helfen, den Bauch zu festigen und das Auftreten von Cellulite zu reduzieren.

Schritt 1

Steigern Sie die Gesundheit Ihres Lymphsystems. Ein träges Lymphsystem regt den Körper dazu an, Giftstoffe zu speichern, die in Fett gespeichert sind, das sich als Cellulite zeigen kann, so das Buch "The Fat Flush Fitness Plan" der Ernährungswissenschaftlerin Ann Louise Gittleman. Das Lymphsystem dient als Entwässerungssystem und funktioniert mit der Leber, die der Filter des Körpers für Giftstoffe ist. Trinken Sie viel Flüssigkeit und essen Sie eine gute Balance von Kohlenhydraten mit niedrigem glykämischen Index, mageren Proteinen und gesunden Fetten. Bleiben Sie gut in Position, um den Lymphkanälen zu helfen zu fließen, hören Sie auf enge Kleidung zu tragen und sitzen Sie lange. Versuchen Sie Yoga, trockene Bürstenmassage oder lymphatische Massage. Vermeiden Sie Pestizide, Zusatzstoffe, Lösungsmittel und andere Giftstoffe.

Schritt 2

Entgiften Sie Ihre Leber. Dies ist wichtig, um unerwünschte Cellulite und Fett zu vergießen. Wenn Ihre Leber überlastet wird, wird Fett nicht richtig verstoffwechselt. Machen Sie Essen und Getränke, die die Leber unterstützen. Verzehren Sie Cranberries oder trinken Sie 100 Prozent Cranberrysaft, wählen Sie Kreuzblütler wie Brokkoli, essen Sie Eier, trinken Sie Zitronensaft in heißem Wasser und ziehen Sie die Verwendung von Molke als Proteinquelle in Betracht, empfiehlt Gittleman. Entfernen Sie Dinge, die Ihre Leber belasten und Ihren Stoffwechsel senken, einschließlich Transfette, Soda, verarbeitete Lebensmittel, alle Arten von Zucker, künstliche Süßstoffe, Koffein und viele Kohlenhydrate im Allgemeinen.

Schritt 3

Tausche trans- und gesättigte Fette gegen Omega 3, Omega 6 und Omega 9. Omega 3a sind in Chiasamen, Leinsamenöl und Fischöl. Omega-6-Fettsäuren enthalten Gamma-Linolensäure in schwarzen Johannisbeeren Samen und Nachtkerzenöl gefunden. Omega-9-Fettsäuren werden in Oliven- und Macadamianussöl gefunden. Diese einfach ungesättigten Fettsäuren oder MUFAs sind reich an Ölsäure, die verhindert, dass die Hefe im Körper übermäßig wächst und Bauchblähungen verursacht, die auf die abdominale Cellulite drücken und ihr Erscheinungsbild verschlimmern können.

Schritt 4

Konzentrieren Sie sich auf Gewichtsabnahme durch regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung. Stärkung Ihrer Bauchmuskeln und Pfunde verlieren wird das Aussehen des Bauches verbessern. Übung hält auch Lymphbahnen fließen. Versuchen Intervalltraining, um Ihre Fettverbrennung zu erhöhen. Es handelt sich dabei um Herz-Kreislauf-Trainings mit hoher und niedriger Intensität, wie zum Beispiel Laufen oder Radfahren für eine Minute und dann langsamer für die nächste. Auch tonisieren und stärken Sie Ihre Bauchmuskeln. Laut einer Studie aus dem Jahr 2001 im Biomechanics Lab der San Diego State University ist das Fahrradmanöver die effektivste Bauchmuskelübung. Tu dies, indem du flach auf dem Boden liegst. Drücken Sie Ihren unteren Rücken zu Boden. Lege deine Hände an deinen Kopf. Bewegen Sie Ihre Knie in einen 45-Grad-Winkel. Machen Sie langsam die Pedalbewegung des Fahrrads. In der Zwischenzeit, berühren Sie Ihren rechten Ellbogen zu Ihrem linken Knie. Dann berühre deinen linken Ellbogen bis zum rechten Knie. Beginnen Sie mit zwei bis drei Sätzen zu je 10 Wiederholungen.

Schritt 5

Atmen Sie durch und reduzieren Sie Ihren Stress. Ihr Cortisolspiegel bleibt bei häufigem Stress hoch und Cortisol aktiviert Körperenzyme, um Fett zu speichern. Probieren Sie ein Aromatherapie-Bad oder tiefe Atemtechniken, um sich zu entspannen. Beachten Sie auch, dass Stress durch Schlafmangel verursacht werden kann. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich ausruhen.

Warnungen

  • Annäherung an schnelle Cellulite-Behandlungen mit Vorsicht. Laser und Radiofrequenz-Systeme können Cellulite für sechs Monate oder so Verbesserungen bringen, aber nur nach einer Reihe von zweimal wöchentlich Behandlungen. Fettabsaugung ist nicht wirksam bei der Behandlung von Cellulite, und kräftige Massage wie Lipomassage wird laut Klinik nur kurzlebige Ergebnisse geben.
comments powered by HyperComments