Skip to main content

Warum ist es wichtig, gesundes Essen statt Junk Food zu essen?

Gesunde Ernährung ist nicht immer einfach. Viele Lebensmittel sind reich an Fett, Kalorien und Zucker, aber am Ende als regelmäßige Teile Ihrer Ernährung, weil sie gut schmecken. Es gibt mehrere Gründe für die Auswahl von gesunden Lebensmitteln anstelle von Junk Food, und das Wissen über die wichtigsten kann Ihnen helfen, Lebensmittel ohne Nahrung weiterzugeben und stattdessen klügere Ernährungsgewohnheiten zu wählen. Wenn Sie jetzt die richtigen Entscheidungen treffen, werden Sie Probleme in der Zukunft vermeiden.

Verhindert Gewichtszunahme

Die meisten Junk-Food enthält keine Nahrung und zu viele Kalorien und Fett. Walter Willett, Autor von "Iss, trinke und sei gesund: Der Leitfaden der Harvard Medical School für gesunde Ernährung" glaubt, dass der Verzehr dieser Nahrungsmittel der Hauptgrund dafür ist, dass so viele Menschen übergewichtig oder fettleibig sind. Wenn Sie Ihre Ernährung mit Lebensmitteln füllen, die keine Nahrung mehr enthalten, bleibt weniger Platz für nährstoffreiche Nahrungsmittel. Entscheiden Sie sich für Obst, Gemüse und Magermilch, weil sie weniger Kalorien und Fett enthalten und mehr Nährstoffe enthalten, was eine ungesunde Gewichtszunahme verhindern kann.

Verbessert Ihr Aussehen

Eine Diät, die mit Fast Food, verpackten Lebensmitteln und Süßigkeiten gefüllt ist, lässt Früchte, Gemüse und andere nährstoffreiche Nahrungsmittel aus. Das Buch "Dr. Perricones 7 Geheimnisse für Schönheit, Gesundheit und Langlebigkeit" stellt fest, dass die von Ihnen ausgewählten Nahrungsmittel Ihr Aussehen beeinflussen können. Fetthaltige, fettige und zuckerhaltige Nahrungsmittel können trockene Haut, brüchige Nägel und stumpfes Haar verursachen, während nahrhaftere Nahrungsmittel Ihnen einen jugendlichen Glanz verleihen und Sie jünger aussehen lassen. Wenn Sie Nahrungsmittel wie Olivenöl, Lachs, Nüsse, Blattgemüse und hellfarbige Produkte essen, werden Ihre Haut, Haare und Nägel gesund aussehen.

Verbessert die Gesundheit und beugt Krankheiten vor

Junk Food hat wenig bis keine Nahrung, und wenn Sie es füllen, kann Ihre Gesundheit leiden. Ihr Körper benötigt Vitamine und Mineralstoffe, um richtig zu arbeiten. Wenn Sie keinen konstanten Strom dieser Nährstoffe bereitstellen, kann Ihre Gesundheit abnehmen. Das Essen von buntem Obst und Gemüse, Vollkornprodukten und fettarmer Milchprodukte wird dazu beitragen, dass Ihr Körper genau das erhält, was er braucht, um die Gesundheit zu erhalten. Das Essen von ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Haferflocken, Äpfeln und Nüssen kann auch Ihren Körper vor Schäden schützen. Das Buch "Gesunde Lebensmittel: Fakt versus Fiktion" berichtet, dass bestimmte Lebensmittel, einschließlich Mandeln, Blaubeeren und Brokkoli, viele Arten von Krebs verhindern können.

Verbessert Ihre psychische Gesundheit

Ungesunde Lebensmittel können Ihre geistige Gesundheit beeinträchtigen, da sie wenig von dem enthalten, was Ihr Gehirn benötigt, um die für Glück und Produktivität verantwortlichen Chemikalien zu produzieren. Gary Null berichtet in seinem Buch "Die Verbindung von Ernährung, Stimmung und Körper: Ernährungs- und Umweltansätze für psychische Gesundheit und körperliches Wohlbefinden", dass die Nahrungsmittel, die Sie zu sich nehmen, Einfluss darauf haben, wie gut Sie sich fühlen und wie Sie sich auf das Leben einstellen. Die Antioxidantien und Nährstoffe in frischem Obst und Gemüse können die Hormone beeinflussen, die für die psychische Gesundheit verantwortlich sind. Die Omega-3-Fettsäuren in Lebensmitteln wie Lachs und Walnüsse beeinflussen auch die Gesundheit Ihres Gehirns und Ihr psychisches Wohlbefinden. Junk Food macht das Gegenteil, notiert NULL, indem es Ihrem Gehirn die Nährstoffe raubt, die es braucht, um richtig zu arbeiten.

comments powered by HyperComments