Skip to main content

Gesundheitliche Vorteile von Raw Cacao Nibs

Schokoladenliebhaber, freuen sich: Cacao Nibs - Teile der gleichen Kakaobohnen, die in Schokoriegel und heiße Schokolade gehen - enthalten gesunde Antioxidantien, die Ihre Gesundheit fördern und möglicherweise sogar helfen können, länger zu leben. Auch Kakaobohnen genannt, sind Kakaobohnen technisch ein Samen, der vom Theobroma-Kakaobaum kommt. Kakaofedern sind weniger raffiniert als Schokoladenlikör oder Kakaopulver und sind daher ernährungsphysiologisch potenter.

Die Macht der Flavonoide

Gesundheitlich betrachtet ist der größte Anteil der Kakao-Nibs ihr Flavonoid-Gehalt. Flavonoide sind Antioxidantien, die auch in Tee, Trauben und Beeren enthalten sind, und sie scheinen die Gesundheit zu verbessern, indem sie die Zellsignalwege verändern, so das Linus Pauling Institute. Das Institut stellt fest, dass mehr Forschung erforderlich ist, aber einige Studien deuten darauf hin, dass Flavonoide helfen könnten, Krebs sowie Gehirnkrankheiten wie Alzheimer-Krankheit zu verhindern. Kakaofedern enthalten mehr Flavonoide als zubereitete Schokolade, und unter den Schokoladenbonbons sind die dunkelsten Versionen am Flavonoid-reichsten.

Ein gesünderes Herz

Eine 15-jährige Studie über ältere Männer, die 2006 in "Archives of Internal Medicine" veröffentlicht wurde, ergab, dass Probanden, die Kakao konsumierten, einen niedrigeren Blutdruck hatten als diejenigen, die keinen Kakao konsumierten. Darüber hinaus sterben Kakaoesser seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder vorzeitig an anderen Ursachen. Die Forscher beobachteten auch, dass je mehr Kakaoteilnehmer konsumierten, desto geringer ihre Risiken. Obwohl diese Ergebnisse nicht beweisen, dass Kakao allein für die Ergebnisse verantwortlich ist, weisen sie auf eine mögliche Beziehung zwischen Kakao und Herzkrankheiten sowie zwischen Kakao und Langlebigkeit hin.

Ein kalorienreduzierter Snack

Zusammen mit ihrer potenziellen Fähigkeit zur Bekämpfung von Krankheiten können Kakaonibs Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu erhalten, wenn Sie sie anstelle von Pralinen konsumieren. Während 1 Unze Nibs etwa 130 Kalorien enthält, enthält die gleiche Größe Portion dunkle Schokolade oder Milchschokolade etwa 155 Kalorien. Die Kakaonibs sind ebenfalls zuckerfrei und enthalten 11 Gramm Ballaststoffe pro Unze, verglichen mit nur 2 Gramm Ballaststoffen in der dunklen Schokolade und 1 Gramm in der Milchschokolade. Ballaststoffe verlangsamen die Verdauung, um Fülle zu fördern und helfen bei der Gewichtskontrolle.

Zu viel des Guten

So gesund wie Kakaofedern sein können, kann zu viel essen Nebenwirkungen verursachen. Kakao enthält Koffein sowie eine Substanz namens Theobromin, die beide Stimulanzien sind. Daher kann das Essen zu vieler Kakao-Spitzen Angst, Sodbrennen, Schlaflosigkeit und abnormale Herzrhythmen verursachen, so das Langone Medical Center der New York University. Die Empfindlichkeit gegenüber Koffein und Theobromin variiert von Individuum zu Individuum; Einige Menschen können Nebenwirkungen von nur einer Portion erfahren, während andere nur Nebenwirkungen mit hohen Dosen auftreten können.

comments powered by HyperComments