Skip to main content

Gewicht eines offiziellen Fußballs

Fußball oder Fußball, wie er in den meisten Ländern der Welt bekannt ist, ist ohne Frage der beliebteste Sport der Welt. Am Fußball, als Spieler oder Zuschauer, sind mehr Menschen beteiligt als an anderen Sportarten. Um ein faires Spiel zu gewährleisten, müssen Fußbälle jedoch bestimmten Standards entsprechen.

FIFA und Fußball

Der Fußballverband Fédération Internationale de Football, die Organisation hinter der Weltmeisterschaft, der höchsten Meisterschaft des Fußballs, ist verantwortlich für die Regulierung der Bälle, die im Spiel verwendet werden. Nach Angaben der FIFA-Website dürfen nur Bälle, die den strengen FIFA-Anforderungen entsprechen, in allen von der FIFA betreuten Fußballspielen, wie z. B. den Spielen der Fußballweltmeisterschaft, zugelassen werden.

Offizielles Gewicht

FIFA-zugelassene Fußbälle gibt es in zwei Größen, Größe 4 und 5, gemäß der FIFA-Spezifikationstabelle. Spieler, die älter als 12 Jahre sind, benutzen Bälle der Größe 5, während Spieler im Alter von 8 bis 12 Jahren Bälle der Größe 4 benutzen, laut Soccer Ball World. Laut FIFA-Verordnung müssen Bälle der Größe 5 zwischen 420 g und 450 g wiegen, während Bälle der Größe 4 zwischen 350 g und 390 g wiegen müssen.

Auswirkungen auf das Spiel

Ein richtig gewichteter Ball sorgt für ein faires und angenehmes Spiel. Laut The Physics Factbook beträgt die durchschnittliche Trittgeschwindigkeit eines Fußballs mit 230 g etwa 25 Meter pro Sekunde. Spieler, die an diese Geschwindigkeit gewöhnt sind und daran gewöhnt sind, ihre Trittkraft anzupassen, wären nicht in der Lage, mit einem leichteren oder schwereren Ball Tore zu schießen.

Faktoren, die das Ballgewicht beeinflussen

Das Ballgewicht wird von mehreren Faktoren beeinflusst, weshalb die FIFA entsprechende Regeln erlassen hat. Zum Beispiel regelt die FIFA den Luftdruck, die Anzahl der Luftdruckbälle, die während des Spiels verloren gehen dürfen, und sogar wie viel Wasser ein Ball während des Spiels absorbieren kann. Kugeln der Größe 4 und 5 müssen einen Druck von 0,8 bar haben, dürfen nicht mehr als 20% ihres Luftdrucks verlieren und dürfen nicht mehr als 25% ihres Gewichts in Wasser absorbieren.

comments powered by HyperComments