Skip to main content

Wie man Schwangerschaftswochen zählt

Eine der ersten Fragen, die Sie gestellt werden, wenn Sie eine Schwangerschaft ankündigen, ist, wie weit Sie sind und das erwartete Fälligkeitsdatum. Die traditionelle Methode zur Bestimmung von Schwangerschaftswochen besteht darin, den ersten Tag Ihres letzten Menstruationszyklus als Beginn der Schwangerschaft zu zählen. Wenn Sie keine regelmäßigen Perioden haben, ist diese Methode möglicherweise nicht korrekt. Frühe Schwangerschaftstests und Ultraschall haben die Schwangerschaft präziser gemacht.

Traditionelle Schwangerschaftsdatierung

Obwohl Sie wahrscheinlich denken, dass die Schwangerschaft 9 Monate dauert, zählen die Ärzte die Schwangerschaft als 40 Wochen oder 10 Monate, indem Sie den ersten Tag des letzten Menstruationszyklus als Tag 1 der Schwangerschaft zählen. Zum Zeitpunkt Ihrer ersten versäumten Periode wird Ihr Arzt Ihnen mitteilen, dass Sie 4 Wochen schwanger sind. In der Realität, wenn Sie einen 28-Tage-Zyklus haben, ovulierten Sie nur 2 Wochen vor und waren nicht wirklich schwanger - der Embryo implantiert nicht in der Gebärmutter - bis etwa Woche 3.

Neuere Datierungsmethoden

Die meisten Frauen haben Menstruationszyklen von 21 bis 34 Tagen, so dass ein 28-tägiger Zyklus bis zum Zeitpunkt ihrer Schwangerschaft nicht korrekt ist. Ultraschall- und Schwangerschaftstests können eine Schwangerschaft innerhalb von 1 bis 2 Wochen nach der Implantation erkennen. Diese Methoden der Früherkennung der Schwangerschaft können den Zeitpunkt der Konzeption genauer bestimmen. Hinzufügen von 2 Wochen zu diesem Datum bestimmt, wie viele Wochen entlang Sie sind, basierend auf dem 40-Wochen-Kalender.

comments powered by HyperComments