Skip to main content

Freie Weisen, die Hormone zu steuern, die Akne verursachen

Akne ist fast immer Hormon-bezogen, was es zu einem viel größeren Problem als nur ein Hautproblem macht. Die gute Nachricht ist, dass es viele Dinge gibt, die Sie kostenlos tun können, die Ihnen helfen, Ihren Hormonhaushalt zu kontrollieren und zu verwalten, ohne eine lächerliche Summe für Ärzte und Nahrungsergänzungsmittel auszugeben. Nicht nur helfen Sie Ihrer Akne, Sie helfen Ihrer Gesundheit insgesamt, die dies eine Win-Win-Situation macht.

Reduzieren Sie den Zucker

Limonade

Dies ist nicht nur kostenlos, es spart Geld. Die Beseitigung von zuckerhaltigen Lebensmitteln wie Soda und Süßigkeiten spart Geld, spart Ihre Taille und als zusätzlicher Bonus hilft auch Ihre Akne zu klären. Wie großartig ist das? Eine Ernährung mit hohem Zuckergehalt, insbesondere wenn die Hauptquelle für Zucker Maissirup mit hohem Fructosegehalt ist, verursacht einen Anstieg von Cortisol und Östrogen, die beide mit Akne in Verbindung stehen. Wenn Sie Ihrem Körper helfen, diese Hormone auszugleichen, wird Ihre Haut heilen und gesund werden.

Fry Ihr Essen nicht

Pommes frittes

Das Braten von Nahrungsmitteln erhöht nicht nur das Fett, sondern es erhitzt dieses Fett auch auf eine höhere Temperatur, was die Form des Fettes und die Art und Weise, wie Ihr Körper es verwendet, verändert. Braten Lebensmittel verursacht die Fette oxidiert werden und diese Fette tatsächlich Östrogene in Ihrem Körper nachahmen. Oxidierte Fette werden zu Xenoöstrogenen, Substanzen von außerhalb des Körpers, die Östrogene nachahmen. Diese Fette sind schwierig für Ihren Körper zu behandeln und können nicht auf die normale Weise verwendet werden, so dass Ihr Körper Antioxidantien verwenden muss, um sie sicher zu machen und dann versucht, sie zu beseitigen, wie es geht. Reduzieren von frittierten Fetten in Ihrer Ernährung wird die Menge an Xenoöstrogenen in Ihrem System reduzieren.

Faser erhöhen

Frau beim Frühstück

Dein Körper ist eine erstaunlich sparsame Maschine und selbst wenn du Hormone loswirst, versucht dein Körper manchmal, sie zurückzuholen. Faser hilft bei diesem Prozess enorm. Hormone werden durch die Leber entgiftet und mit dem Rest Ihres Abfalls in den Darm ausgeschieden. Wenn dein Körper bemerkt, dass sie dort im Darm sitzen, greift er sie und zieht sie zurück, für den Fall, dass sie irgendwann in der Zukunft nützlich sein könnten. Unsere Körper sind Hoarders. Wenn Sie genug Ballaststoffe in Ihrem Darm haben, dann binden sich die Hormone an diese Faser und Ihr Körper kann sie nicht zurückziehen. Dies gilt auch für andere Toxine, die wir ebenfalls loswerden wollen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Ballaststoffe essen damit dein Körper den Müll nicht zurückbringen kann.

Essen Sie Ihr Brassica-Gemüse

Frau Gemüse schneiden

Wir alle wissen, dass Gemüse für gesunde Haut und gesunde Körper im Allgemeinen wichtig ist. Die Brassica-Familie von Gemüse ist besonders wichtig, weil sie zusätzliche Verbindungen enthält, die helfen, zusätzliche Östrogene aus dem Blutkreislauf zu fangen und zu entfernen, und so dazu beitragen können, Akne zu reduzieren. Diese Familie von Gemüse umfasst Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Grünkohl, Rosenkohl und Kohlrabi.

Entfernen von überschüssigen Östrogenen ist wichtig für Frauen und Männer, weil es bei beiden Geschlechtern zu Akne sowie ernstere gesundheitliche Probleme führen kann. Überschüssige Östrogene wandeln sich ebenfalls in Testosteron um, was direkt Ihre Neigung zur Akneentwicklung erhöht.

Verwenden Sie heißes Wasser, um Ihre Haut zu waschen

Waschendes Gesicht der Frau

Die meisten Dermatologen und Reiseführer werden Ihnen sagen, dass Sie warmes, aber nicht heißes Wasser verwenden sollten, um Ihre Haut zu waschen. Akne neigende Haut ist eigentlich eine Ausnahme zu dieser Regel, einfach weil übermäßige Hautöle besser in heißem Wasser als in warmem Wasser auflösen. Akne ist in der Regel mit fettiger Haut verbunden, die durch höhere Testosteron in Ihrem System erhöht wird und so einen sanften Reiniger mit heißem Wasser verwenden kann dazu beitragen, das Öl mehr vollständig entfernt werden. Obwohl das heiße Wasser nicht wirklich das Testosteron, das die Ursache der fettigen Haut ist, reduzieren wird, wird es helfen, sich um das Symptom zu kümmern.

Verbringen Sie ein wenig Zeit in der Sonne

Frau im Gras liegen

Sonneneinstrahlung und das Vitamin D, das Sonnenlicht hilft Ihrer Haut zu produzieren, ist sehr vorteilhaft für Akne Bedingungen. Vitamin D ist eigentlich ein Hormon, das bei Immunität, Krebsvorsorge, Depression und natürlich Akne hilft. Für Menschen, die wirklich mangelhaft sind, kann eine Ergänzung hilfreich sein, aber unsere Körper haben die Fähigkeit, sie herzustellen, und alles, was wir brauchen, ist Sonnenlicht. Es besteht ein empfindliches Gleichgewicht zwischen zu viel Sonneneinstrahlung, die zu Hautkrebs beitragen kann, und zu wenig Sonneneinstrahlung, was zu Vitamin-D-Mangel führt. Die allgemeine Regel ist 15 Minuten direkte Sonnenexposition ohne Sonnencreme jeden Tag.

comments powered by HyperComments