Skip to main content

Erholung für müde Beine vom Laufen

Running hart kommt zweifellos mit Belohnungen, einschließlich erhöhter Muskelkraft in den Beinen und verbesserte Ausdauer und Ausdauer. Kontinuierliches Training ohne Pause kann zu Müdigkeit, Krankheit und schlechter Leistung führen. Die richtige Pflege Ihrer müden Beine nach einem Lauf ist ein entscheidender Teil eines effektiven, gesunden Trainingsplans.

Ernährungsfakten

Während du rennst, baut dein Körper Muskelproteine ​​ab und senkt deinen Elektrolyt- und Glykogenspiegel oder deine Kohlenhydrate. Der Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen glykämischen Index hilft, verbrauchte Muskeln nach einem Lauf wieder aufzutanken, besonders wenn sie innerhalb von 30 Minuten nach dem Training konsumiert werden. Für eine schnellere Genesung empfiehlt Boston Health Coach, Snacks wie gebackene Kartoffeln, Brot, Haferflocken und weißen Reis zu sich zu nehmen und Getränke wie Cranberry-Saft oder Sportgetränke mit Elektrolyten zu trinken.

Immer sachte

Nach einem harten Lauf können sich Ihre Beine müde, steif oder schwer anfühlen. Nach Anaerobic Management sollten Sie nicht hart trainieren, wenn Sie eines dieser Symptome fühlen. Verringern Sie stattdessen die Intensität und gehen Sie sanfter, bis sich Ihre Beine wieder stark anfühlen. Anstatt jeden Tag der Woche in einem moderaten Tempo zu fahren, dreimal pro Woche schneller oder länger laufen und an den anderen vier Tagen weniger anstrengende, entspannte Läufe absolvieren.

Beruhigende Dehnungen

Um zu helfen, schmerzende, enge Beine zu entspannen, versuchen Sie, Ihr iliosibe Band oder IT-Band zu strecken, das von Ihrem Becken durch die Außenseite des Oberschenkels bis zu den Schienbeinknochen verläuft. Stehen Sie aufrecht und kreuzen Sie Ihr rechtes Bein über Ihre linke, so dass die Außenseiten Ihrer Füße aufgereiht sind. Lehnen Sie sich sanft zu Ihrer rechten Seite hin und beugen Sie sich nach vorne, bis Sie eine Dehnung in Ihrem linken Bein spüren. Das Shape Magazine empfiehlt, die Dehnung 30 Sekunden lang zu halten, bevor die Seiten gewechselt werden. Atme tief, während du dich dehnst.

Überlegungen und Anliegen

Eisbäder wurden lange Zeit als Erholungstechnik für Läufer und andere Athleten gelobt und verabscheut. Diese oft unbequeme, sogar schmerzhafte Praxis kann jedoch nicht wirklich als Erholungstechnik effektiv sein. Laut einer Studie, die vom European Journal of Applied Physiology veröffentlicht wurde, wie von der Universität von New Hampshire berichtet, gibt es Hinweise darauf, dass Eisbäder den Kraftverlust nach dem Training nicht verhindern oder zu Muskelkater führen. Obwohl eine Massage für müde Beine deutlich wohltuender ist als ein Eisbad, kann eine Massage den Blutfluss verlangsamen und die Entfernung von Milchsäure aus den Muskeln verhindern, laut einer Studie, die in der Zeitschrift "Medicine & Science in Sports & Exercise" veröffentlicht wurde.

comments powered by HyperComments