Skip to main content

Wie viel kostet ein Schrittzähler?

Die Bestimmung der Kosten eines Schrittzählers ist einfach eine Frage dessen, was Sie von einem Schrittzähler erwarten, der bestimmt, wie viel Sie ausgeben. Grundmodelle werden für nur ein paar Dollar verkauft, während diejenigen, die so geneigt sind, fast $ 350 ausgeben können. Die meisten Pedometer sind im Bereich von $ 15 bis $ 35 und werden den Bedürfnissen der meisten Wanderer gerecht.

Low-End-Modelle

Es ist möglich, einen brandneuen Schrittzähler online für weniger als $ 2 zu kaufen, und es gibt viele Modelle, die für weniger als $ 15 verkaufen. Diejenigen, die es genießen, Dinge kostenlos zu bekommen, können Glück haben, wenn es darum geht, einen Schrittzähler zu bekommen, da sie von Getreideproduzenten, Pharmaunternehmen und sogar Popcornmachern abgegeben wurden.

Low-End-Probleme

Das Hauptproblem bei den niedrigsten Pedometern ist, dass sie einfach nicht so genau sind wie die teureren Modelle. Die $ 2 Pedometer haben eine Genauigkeit von 75 bis 90 Prozent, was für einige Leute akzeptabel ist, aber nicht für diejenigen, die die Schrittzählerwerte als Teil eines Übungsprogramms verwenden. Die Haarfedervorrichtung, die bei Low-End-Modellen verwendet wird, tendiert auch dazu, schneller abzugeben als die Mechanismen, die bei teureren Pedometern verwendet werden.

Mittelklasse-Modelle

Die Mehrheit der Pedometer wird in den Bereich zwischen 15 und 35 US-Dollar fallen, darunter viele der besten Pedometer von unabhängigen Testern. Die Schrittzähler in dieser Preisklasse sind genau und haben oft zusätzliche Funktionen, abgesehen davon, dass sie nur Schritte zählen. Dazu gehören die Verfolgung der verbrannten Kalorien, die zurückgelegte Strecke und die Länge der gelaufenen Zeit.

Mid-Level-Probleme

Während die Pedometer der mittleren Ebene genauer sind als die der Low-Level-Modelle, können sie sich schneller abnutzen als ein teureres Modell. Der Schlüssel wird sein, wenn der Schrittzähler durch einen Spulenmechanismus oder durch piezoelektrische angetrieben wird. Es wird erwartet, dass der elektrische Schrittzähler eine längere Lebensdauer hat, wenn es um die Genauigkeit geht.

High-End-Versionen

Die höherwertigen Schrittzähler können praktisch alles tun, von der Wettervorhersage bis hin zur Messung des Auf- oder Abstiegs auf einem bestimmten Weg. Einige Modelle, wie die Garmin Forerunner 405 GPS-fähige Sportuhr, verwenden die Gloabal Positioning System (GPS) -Technologie zur Messung der zurückgelegten Strecke und der Geschwindigkeit.

High-End-Probleme

Ein Problem mit High-End-Pedometern ist, dass es durchaus möglich ist, für Funktionen, die nicht wirklich benötigt werden, extra zu bezahlen. Wenn Sie den barometrischen Druck oder die Luftfeuchtigkeit Ihres Gehorts nicht kennen, kann ein günstigeres Modell allen Ihren Anforderungen entsprechen.

comments powered by HyperComments