Skip to main content

Wie wird Thyroxin zur Gewichtsreduktion verwendet?

Thyroxin oder T4 ist ein Hormon, das von Ihrer Schilddrüse gebildet wird. L-Thyroxin, auch Levothyroxin genannt, ist ein synthetisches T4-Schilddrüsenersatzhormon. Der generische Name für dieses Medikament ist Levothyroxin und es wird unter den Markennamen Sythroid, Levoxyl, Unithroid oder Tirosint verkauft. Levothyroxin ist das am häufigsten verwendete Medikament zur Behandlung von Hypothyreose - eine Unterfunktion der Schilddrüse. Da Ihre Schilddrüse die Hormone produziert, die den Stoffwechsel steuern, kann Hypothyreose oft zu Gewichtszunahme führen. Die Einnahme von Levothyroxin wird die benötigten Hormone ersetzen und den Stoffwechsel ankurbeln, was zu Gewichtsverlust führen kann.

Hypothyreose

Ihre Schilddrüse produziert T3- und T4-Hormone, die die Geschwindigkeit steuern, mit der Ihr Körper Kalorien und Sauerstoff verbrennt - das ist Ihre Stoffwechselrate. Wenn Ihre Schilddrüse die Hormonproduktion verlangsamt, verlangsamt sich der Stoffwechsel; Das gleiche gilt für Ihre Herzfrequenz und andere Funktionen. Sie können sich müde, schwach und kälteempfindlich fühlen und Sie können an Gewicht zunehmen. Die häufigste Behandlung für Hypothyreose ist eine Ersatzhormon-Ergänzung - Levothyroxin. Sobald Sie das richtige Gleichgewicht der Schilddrüsenhormone haben, wird sich Ihr Stoffwechsel selbst korrigieren und Sie werden es leichter haben, Gewicht zu verlieren.

Gewichtszunahme

Wenn Ihr Stoffwechsel verlangsamt, verbrennen Sie weniger Kalorien, auch in Ruhe. Wenn Sie weiterhin die gleiche Menge essen, beginnen Sie an Gewicht zuzunehmen. Laut der American Thyroid Association, je schwerer die Hypothyreose, desto größer die Gewichtszunahme. Es ist jedoch nicht immer Fettgewinn; die ATA sagt, dass 5 bis 10 lbs. von dem Gewicht, das Hypothyreose-Patienten gewinnen, ist eine Ansammlung von überschüssigem Salz und Wasser. Sobald Hypothyreose durch die Einnahme von L-Thyroxin kontrolliert wird, können Sie erwarten, etwas Gewicht zu verlieren - aber nicht mehr als 10 Prozent Ihres aktuellen Körpergewichts.

Gewichtsverlust

Mehr als nur eine Unterfunktion der Schilddrüse kann zu einer signifikanten Gewichtszunahme führen. Sobald Ihre Hypothyreose korrigiert ist - es kann mehrere Wochen dauern, bis L-Thyroxin wirkt - Ihr Stoffwechsel wird wieder normal sein. Sobald Ihr Stoffwechsel stabil ist, werden Sie in der Lage sein, Gewicht zu gewinnen oder zu verlieren wie jeder ohne Schilddrüsenprobleme. Die Einnahme einer höheren Dosis von L-Thyroxin zur Beschleunigung der Gewichtsabnahme kann schwerwiegende medizinische Folgen haben und wird nicht empfohlen.

Factische Hyperthyreose

Übermäßiger Gebrauch von L-Thyroxin kann Ihren Stoffwechsel beschleunigen und zu Gewichtsverlust führen - und zu ernsten Gesundheitsproblemen, einschließlich unregelmäßigem Herzschlag, Angina pectoris, Herzinfarkt und einem Verlust von Knochenmasse - in schweren Fällen kann es zu Osteoporose führen. Wenn Sie Ihr verschreibungspflichtiges Medikament auf diese Weise missbrauchen, kann dies zu einer künstlichen Hyperthyreose, einer Schilddrüsenüberfunktion, führen. Es kann zwischen 2 und 4 Wochen dauern, nachdem Sie Ihre Dosis gesenkt haben, damit die Symptome verschwinden.

comments powered by HyperComments