Skip to main content

Wie sich alte Laufschuhe auf die Leistung auswirken

Laufen mit ausgetretenen oder alten Laufschuhen bedeutet, dass Sie eine Vielzahl möglicher Verletzungen einladen, von denen jede Ihre Leistung beeinträchtigen kann. Jedes Mal, wenn Ihr Fuß beim Laufen auf den Boden aufschlägt, erzeugt er eine Kraft von bis zu dreimal Ihrem Körpergewicht pro Quadratzoll. Wenn Ihre Schuhe getragen werden, sind sie weniger in der Lage, diesen Aufprall effizient zu absorbieren und zu zerstreuen. Dies führt zu einer Kettenreaktion von Kraft, die durch Muskeln, Knochen und Sehnen widerhallt. Der Schock jedes Aufpralls schlängelt sich durch Ihren Fuß bis zu Ihrem Knöchel, Ihrem Knie und Ihren Hüften und dann wieder zurück, verursacht Trauma und verursacht eine Vielzahl von Verletzungen.

Läufer Knie

Laufen mit Knieschmerzen - das Schlagwort ist das Knie des Läufers - ist die häufigste Form von Laufverletzungen. Die häufigste Ursache für das Läuferknie sind Schuhe, die Sie nicht ausreichend schützen, oder Schuhe, die abgenutzt sind. Dies geschieht, weil das Laufen in abgenutzten Schuhen die Biomechanik ablenkt. Wenn du über- oder unterspringst (die Menge, die ein Fuß dreht, um den Aufprall während des Laufens zu absorbieren) und deine Schuhe korrigiert haben, sobald sie abgenutzt sind, hören sie auf, dieses Problem zu beheben und verursachen ein falsches Drehmoment, das zum Knie des Läufers führt.

Shin-Schienen

Schwellungen der beiden Sehnen entlang Ihres Schienbeins, die Ihr Knie mit Ihrem Fuß verbinden, sind eine schmerzhafte Erkrankung, die als Schienbeinschmerzen bezeichnet wird. Eine der häufigsten Ursachen für diese Verletzung ist das Laufen in alten Schuhen mit unzureichender Stoßdämpfung oder in Schuhen mit ungleichmäßiger Abnutzung und mangelnder Stabilität. Das Schienbein zu verätzen, Aspirin oder Ibuprofen einzunehmen und zu dehnen hilft, den Schmerz zu lindern. Ersetzen Sie Ihre abgenutzten Schuhe wird dazu beitragen, die Ursache der Verletzung zu beseitigen, halten Sie es aus zu einem chronischen Zustand zu wachsen und einen Rückfall zu verhindern.

IT-Band

Irritierend die Länge der Faszie bekannt als das Tractus iliotibialis, die von der Außenseite der Hüfte bis zum Knie geht, tut weh. Wenn sie sich verschlimmert, schwillt die IT-Band an. Sobald es geschwollen ist, wird es nur durch vermehrten Gebrauch schlimmer, wie wenn man rennt. Der häufigste Schuldige, der das IT-Band an erster Stelle erschüttert, läuft auf unebenen Oberflächen; Dazu gehört das Tragen alter, ungleich getragener Schuhe. Eis, Dehnung und Ruhe helfen, die Schmerzen zu lindern, die durch eine geschwollene IT-Band verursacht werden. Wenn Sie Ihre Füße in neue Laufschuhe gleiten lassen, können Sie den Schmerz nicht mehr zurückwerfen.

Wann Sie Ihre Schuhe ersetzen sollten

Ersetzen Sie Ihre Laufschuhe können Sie Verletzungen zu vermeiden, wenn Sie wissen, wann es zu tun; Im Allgemeinen sollten Sie Ihre Schuhe nach dem Laufen für maximal 500 Meilen ersetzen. Drehen Sie Ihre Schuhe hin und wieder hin und schauen Sie, ob die Sohle ausgekleidet ist oder ob sich Risse bilden. Das ist ein guter Hinweis, dass Ihre Schuhe ersetzt werden müssen. Wie du mit allen Aspekten deines Laufens solltest, höre auf deinen Körper. Wenn kleine Schmerzen größer werden, oder wenn neue Zwillinge auftauchen, denken Sie darüber nach, Ihre Schuhe zu ersetzen. Wenn deine Schuhe ihre besten Jahre hinter sich haben, helfen sie dir nicht, in deinem zu bleiben.

comments powered by HyperComments