Skip to main content

Ist roher Lachs oder gekocht am besten zum Abnehmen?

Laut der University of California Cooperative Extension ist Lachs der zweitwichtigste Fisch in den Vereinigten Staaten. Dank Verbesserungen in der Fischerei und in der Landwirtschaft sind sowohl frischer als auch gefrorener Lachs das ganze Jahr über verfügbar. In Geschmacksstudien, die wilde und gezüchtete Fische vergleichen, kommt die Wildfangversion nicht immer vor. Lachs hat viele gesundheitliche Vorteile. Es ist reich an Nährstoffen und sehr kalorienarm. Kochen roher Lachs ändert wenig den Kaloriengehalt.

Lachs und Gewichtsverlust

Lachs kann als fetter Fisch bekannt sein, aber es ist nicht die gleiche Art von Fett in verarbeiteten Lebensmitteln, Fast Food oder in rotem Fleisch. Das Öl in Lachs ist ein mehrfach ungesättigtes Fett oder PUFA, die vor allem in pflanzlichen Lebensmitteln und Ölen gefunden wird. Die Mayo Clinic berichtet, dass eine Ernährung, die reich an PUFAs ist, den Cholesterinspiegel im Blut verbessern und das Herzkrankheitsrisiko senken kann. Im Gegensatz zu gesättigten und trans-Fettsäuren, die auf weniger als 7 Prozent Ihrer täglichen Kalorienaufnahme begrenzt sein sollten, können gesunde Fette wie PUFAs 25 bis 35 Prozent Ihrer täglichen Kalorienaufnahme ausmachen.

Kalorien

Lachs zu kochen ändert wenig den Kaloriengehalt. Ein Unze. von rohem Lachs, wie die Art, die verwendet wird, um Sushi zu machen, enthält 58 Kalorien. Rotlachse, heimisch in nordamerikanischen Gewässern, in trockener Hitze gekocht, hat 60 Kalorien pro Unze. Wo Sie in Schwierigkeiten geraten können, sind die Zutaten, die Sie zu Ihrem Rezept hinzufügen. Eine Portion Nigiri, die ein Stück Lachs auf einer Portion weißen, klebrigen Reis ist, hat etwa 68 Kalorien. Eine vollständige Portion Lachs Sushi, typischerweise sechs Stücke, kann bis zu 400 Kalorien enthalten. Grillen oder grillen ein 3-Unzen. Servieren von Lachs verändert nicht den Kaloriengehalt, aber das Olivenöl oder Butter, die Sie verwendet haben, um den Fisch vorzubereiten. Eine halbe Esslöffel. Olivenöl hat etwa 60 Kalorien. Eine halbe Esslöffel. von Butter hat ungefähr 50 Kalorien. Slattering Ihre Filet in diesen Geschmacksverstärker erhöht Ihre Kalorienaufnahme von 3-Unzen. Lachsfilet auf etwa 170 bis 180 Kalorien.

Diäten

Das Ziel für viele Diäten ist die Kalorienzufuhr zu begrenzen. Ob Sie sich entscheiden, gekochten oder rohen Lachs zu essen, macht keinen Unterschied. Wie Sie Ihren Fisch zubereiten, kann jedoch nicht nur Ihre Kalorienzufuhr steigern, sondern auch den Fettgehalt erhöhen. Eine 1-Tasse-Portion klebrigen Reis kann 169 Kalorien und 12 Prozent der empfohlenen Tagesdosis oder RDA von Cholesterin, aber keine signifikanten Mengen an Fett haben. Eine halbe Esslöffel. von Butter hat 50 Kalorien, 18 Prozent der RDA von Fett, 36 Prozent der RDA von gesättigtem Fett und 10 Prozent der RDA von Cholesterin. Bei 60 Kalorien pro halber Esslöffel. von Olivenöl, erhalten Sie auch 21 Prozent der RDA von Gesamtfett und 9 Prozent der RDA von gesättigtem Fett. Basierend auf diesen Zutaten wird die Roh-Sushi-und-Reis-Kombination für Ihre Ziele zur Gewichtsreduktion vorteilhafter sein.

Vorschläge

Essen zu viele Kalorien pro Tag ist mit Übergewicht und Fettleibigkeit verbunden. Anstatt die einzelnen Kalorien, die Sie zu sich nehmen, zu zählen, verfügt die US-amerikanische Gesundheitsbehörde (Food and Drug Administration) über eine Tabelle, die vereinfacht, was ein mühsamer Prozess sein könnte. Indem Sie sich an diese allgemeinen Regeln halten - dass Lebensmittel mit 40 oder weniger Kalorien als kalorienarm, weniger als 100 Kalorien als moderat und 400 Kalorien oder mehr als hoch angesehen werden - können Sie übermäßiges Essen verhindern. Die American Heart Association empfiehlt, eine 3,5-Unzen zu essen. Portion Fisch zweimal pro Woche. Sie können es vermeiden, dieses natürlich kalorienarme Gericht zu mästen, indem Sie es braten oder grillen, anstatt es zu braten. Wählen Sie natriumarme, fettarme Gewürze wie Gewürze, Kräuter und Zitronensaft anstelle von Mastbestandteilen.

comments powered by HyperComments