Skip to main content

Wie man in zwei Wochen Gewicht in Ihrem Magen und Hüften verliert

Du hast nur zwei Wochen, um deinen Bauch und deine Hüften vor der Badesaison oder der Wiedervereinigung zu schrumpfen. Sie können sicherlich einen Gewichtsverlust Plan starten und einige Ergebnisse in zwei Wochen sehen, aber wie viel hängt von Ihrem Startgewicht und Engagement ab. Sie können nicht nur Ihren Bauch und Ihre Hüften zur Gewichtsreduktion anvisieren, aber ein kalorienreduzierter Plan, der sich auf Vollwertkost konzentriert, zusammen mit gezielter Bewegung wird Ihnen helfen, besser auszusehen und sich besser für Ihr großes Ereignis zu fühlen.

Verstehen Sie Ihre Bauch- und Bauchfett

Vielleicht möchten Sie vor allem in den Hüften und im Bauch abnehmen, aber wissen Sie, dass Sie nicht kontrollieren können, welches Fett Ihr Körper zuerst verbrennt. Fett wird in Fettzellen im ganzen Körper gespeichert. Manche Leute haben mehr Fettzellen in bestimmten "Problem" -Punkten, was bedeutet, dass diese Bereiche anfälliger für die Auffüllung sind. Wenn Sie Ihre Kalorienzufuhr unter das reduzieren, was Sie verbrennen, mobilisiert Ihr Körper gespeichertes Fett und wandelt es in nutzbare Energie um. Du kannst nicht auf deine Hüften oder deinen Bauch zeigen und deinem Körper sagen, dass du willst, dass er den Fettabbau dirigiert - dein Körper verliert jedoch in einem festgelegten Muster, das durch die Genetik bestimmt wird.

Frauen neigen dazu, zusätzliches Fett in den Hüften zu speichern, um ein Baby während der Schwangerschaft zu unterstützen. Hüfte Fett ist subkutan, was bedeutet, dass es direkt unter der Haut liegt, und es ist notorisch hartnäckig zu verlieren. Pinchable Bauchfett, das sich über Ihren Bund wie ein Muffin Top erstreckt, ist auch subkutan und schwerer zu verlieren.

Wenn jedoch Ihr Bauch größer als 35 Zoll als Frau oder 40 Zoll herum als ein Mann ist, haben Sie eine Fülle von viszeralen Fett. Dieses Fett ist besonders heimtückisch, da es um innere Organe webt und Verbindungen sezerniert, die das Risiko von Gesundheitsproblemen wie Herzerkrankungen erhöhen. Da viszerales Fett metabolisch aktiver ist, reagiert es auch besser auf Bewegung. Wenn Sie das erste Mal Gewicht verlieren durch Diät und Bewegung, können Sie viszerales Fett von tief in Ihrem Bauch früher verlieren, als Sie das subkutane Fett fallen lassen können.

Überspringen Sie die Zwei-Wochen-Diäten

Eine kurze Zeitleiste für Ihre Gewichtsabnahme könnte Sie dazu verleiten, einer Modeerscheinung zu folgen, die in kürzester Zeit eine wundersame Gewichtsabnahme verspricht. Diese Diäten machen dich jedoch zum Versagen bereit. Sie sind oft so restriktiv und involviert, dass es schwierig wird, sie für ein paar Tage zu behalten - ganz zu schweigen von zwei Wochen. Sie können Nährstoffmangel riskieren und wertvolle Muskelmasse verlieren. Selbst wenn Sie eine restriktive Modediät für zwei Wochen beibehalten können, werden Sie wahrscheinlich das Gewicht schnell wiedergewinnen, sobald Sie zu alten Gewohnheiten zurückkehren.

In zwei Wochen können Sie beginnen, gute Gewohnheiten zu vermitteln, die ein gesundes Körpergewicht unterstützen. Ziel für eine sichere, vernünftige 1- bis 2-Pfund-pro-Woche-Rate der Gewichtsabnahme durch Schaffung eines Defizits von 500 bis 1.000 Kalorien pro Tag. Sie werden weniger Kalorien essen und mehr bewegen. Die gute Nachricht ist, dass, wenn Sie Ihre Portionsgrößen reduzieren, Ihre Aufnahme von Zucker und raffinierten Kohlenhydraten einschränken, Natrium begrenzen und mehr Sport treiben, Sie in den ersten zwei Wochen signifikant an Wasser verlieren werden. Sie werden in den ersten zwei Wochen wahrscheinlich mehr als 1 bis 2 Pfund Gewicht verlieren und die Wassereinlagerungen deutlich reduzieren, so dass Sie bei Ihrem Event immer noch schlanker aussehen können.

Commit zum umfassenden Gewichtsverlust

Verwenden Sie einen Online-Rechner, um herauszufinden, wie viele Kalorien Sie täglich während der zwei Wochen Ihres gezielten Gewichtsverlustes essen sollten. Schließen Sie Ihr Alter, Geschlecht, Größe und Aktivitätsniveau an, um zu bestimmen, wie viele Kalorien Ihr Körper täglich verbraucht; Dann subtrahiere 500 bis 1.000 von dieser Zahl. Wenn Sie eine Frau oder 1.800 Kalorien als Mann sind, fallen Sie nicht unter 1.200 Kalorien, um schneller abzunehmen. Zu wenig zu essen kann den Stoffwechsel aufhalten und die Gewichtsabnahme erschweren.

Essen Sie hauptsächlich ganze, natürliche Nahrungsmittel wie mageres Eiweiß, frisches Gemüse und Obst, fettarme Milchprodukte und Vollkornprodukte. Für eine einfache Möglichkeit, Kalorien und Augapfel-Anteile zu kontrollieren, füllen Sie die Hälfte Ihrer Platte mit wässrigem, faserigem Gemüse - wie Salat, Brokkoli, Grünkohl, Blumenkohl und Paprika. Dann reservieren Sie ein Viertel für Vollkornprodukte wie Naturreis oder 100-prozentiges Vollkornbrot.

Füllen Sie das letzte Viertel mit einem Protein, das in gesättigtem Fett niedrig ist, einschließlich Fische, Hühnchenbrust, Tofu und mageres Rinderhackfleisch. Ziel ist es, mindestens 0,6 Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht pro Tag zu konsumieren. Für eine 150-Pfund-Person sind das 90 Gramm Protein pro Tag. Diese Menge hilft, fettarme Muskelmasse zu erhalten, während Sie Kalorien abbauen, sich satt fühlen und den Gewichtsverlust über die zwei Wochen hinaus unterstützen. Da Sie eine so kurze Frist für die Gewichtsabnahme haben, vermeiden Sie zuckerhaltige Leckereien, Alkohol und raffinierte Weißmehl-Produkte vollständig.

Tritt deine Fitness auf

Wenn Sie gerade nicht trainieren, nutzen Sie die zwei Wochen, um aktiver zu werden. Fügen Sie jeden Morgen und Abend einen 15- bis 20-minütigen Spaziergang hinzu, um mindestens 150 Minuten moderates Cardio-Training zu erreichen, das von den Centers for Disease Control and Prevention pro Woche empfohlen wird. Jede zusätzliche körperliche Aktivität, die du hineinquetschst, hilft auch, Kalorien zu verbrennen. Nehmen Sie die Treppen statt des Aufzugs, gehen Sie pausenlos am Telefon oder gehen Sie beim Einkaufen eine zusätzliche Schleife des Einkaufszentrums.

Wenn Sie regelmäßig trainieren, planen Sie, einige Ihrer Trainingseinheiten intensiver zu machen. Füge Intervalle hinzu - Kämpfe mit sehr hoher Intensität, wie Sprints, abwechselnd mit Kämpfen mit niedrigerer Intensität, wie Laufen - zu zwei oder drei wöchentlichen Workouts. Solche Intervalle helfen Ihnen, Fett effektiver zu verbrennen, zeigte ein Artikel in einer Ausgabe 2011 des Journal of Obesity veröffentlicht. Sie werden vielleicht nicht bemerkenswerte Ergebnisse in zwei Wochen bemerken, aber Sie werden Gewohnheiten schaffen, die Ihr Gewichtsverlustziel übertreffen werden.

Krafttraining über die zwei Wochen wird nicht zu enormen Muskelwachstumsänderungen führen, aber es wird helfen, mögliche Muskelverluste auszugleichen, die auftreten können, wenn Sie Kalorien reduzieren.Auf lange Sicht hilft ein muskulöser Körper mit Gewichtsverlust, weil Muskelmasse mehr Kalorien zu halten als Fettgewebe braucht. Ziel für mindestens vier Krafttraining verteilt über die zwei Wochen, und adressieren alle wichtigen Muskelgruppen im Körper - die Hüften und Bauchmuskeln, aber auch den Rücken, Arme, Schultern, Brust und Beine. Halte das Krafttraining nach den zwei Wochen aufrecht, um eine bessere Haltung, eine verbesserte Gelenkfunktion und einen höheren Stoffwechsel zu fördern.

comments powered by HyperComments