Skip to main content

Die Ernährungsinformationen von sonnengetrockneten Tomaten

Trocknen bringt die natürliche Süße von Tomaten hervor, und sonnengetrocknete Tomaten verleihen einer Vielzahl von Gerichten einen kräftigen Geschmack. Sie können sie in vielen Lebensmittelgeschäften finden, oder Sie können sie zu Hause machen, entweder indem Sie sie in der Sonne unter einem Käsetuch trocknen oder indem Sie sie bei niedriger Hitze im Ofen backen. Zusätzlich zu ihren ästhetischen Vorteilen dienen sonnengetrocknete Tomaten als ausgezeichnete Quelle für mehrere Nährstoffe und bieten aufgrund ihres Nährstoffprofils eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen.

Kalorien und Makronährstoffe

Sonnengetrocknete Tomaten enthalten eine moderate Menge an Kalorien - 139 Kalorien pro Tasse oder 7 Prozent der Kalorien in einer 2.000-Kalorien-Diät. Jede Portion enthält 30 Gramm Gesamtkohlenhydrate, einschließlich 6,6 Gramm Ballaststoffe, das sind 26 und 17 Prozent der empfohlenen täglichen Ballaststoffzufuhr für Frauen bzw. Männer. Diese Faser fördert die Verdauung, hilft unangenehme Verstopfungen abzuwehren und hilft Ihnen, sich satt zu fühlen. Eine Tasse sonnengetrocknete Tomaten liefert auch 7,6 Gramm Protein und 1,6 Gramm Fett.

Mineralgehalt

Sonnengetrocknete Tomaten dienen als hervorragende Quellen für Mineralien, insbesondere Kalium und Magnesium. Kalium hilft Ihren Nerven zu kommunizieren und reguliert Ihr Elektrolytgleichgewicht, während Magnesium gesundes Knochengewebe beibehält und die Energieproduktion unterstützt. Eine 1-Tasse-Portion sonnengetrocknete Tomaten liefert 105 Milligramm Magnesium - 33 und 25 Prozent der empfohlenen täglichen Aufnahme für Frauen bzw. Männer - und 1.850 Milligramm Kalium, oder 39 Prozent der empfohlenen täglichen Aufnahme. Der Verzehr von sonnengetrockneten Tomaten erhöht zudem die Aufnahme von Eisen, Mangan, Kupfer und Phosphor.

Vitamin-Gehalt

Fügen Sie Ihrer Ernährung sonnengetrocknete Tomaten als Vitaminquelle hinzu, insbesondere Vitamin K und Niacin. Vitamin K hilft Ihrem Körper, mineralisiertes Knochengewebe zu erhalten und spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von Blutgerinnseln, während Niacin Ihren Stoffwechsel unterstützt und zu einer gesunden Gehirnfunktion beiträgt. Frauen benötigen täglich 90 Mikrogramm Vitamin K und 14 Milligramm Niacin, während Männer 125 Mikrogramm Vitamin K und 16 Milligramm Niacin benötigen. Eine 1-Tasse-Portion sonnengetrocknete Tomaten liefert 4,9 Milligramm Niacin und 23 Mikrogramm Vitamin K. Sie enthalten auch moderate Mengen anderer Vitamine, einschließlich C, A, B-5 ​​und B-9.

Serving Tipps und Vorschläge

Der konzentrierte Geschmack von sonnengetrockneten Tomaten macht sie zu einer willkommenen Ergänzung zu Sandwiches und Wraps. Fügen Sie sie direkt zu Ihren Sandwiches hinzu oder mischen Sie sie mit Parmesankäse und einem Hauch Olivenöl, um eine sonnengetrocknete Tomate zu verteilen. Mischen Sie sonnengetrocknete Tomaten in Ihrer Pizza-Sauce für einen konzentrierteren Tomatengeschmack oder pürieren Sie sonnengetrocknete Tomaten, Tomaten aus der Dose, Olivenöl und Basilikum für eine frische Pasta-Sauce. Wenn Sie abenteuerlustiger sind, marinieren Sie sonnengetrocknete Tomaten und schwarze Oliven in einer Mischung aus Orangensaft und Balsamico-Essig für eine gesunde, aber gut gewürzte Vorspeise.

comments powered by HyperComments