Skip to main content

Whey Protein zum Aufwachen trinken

Während die meisten Menschen kein zusätzliches Protein benötigen, ist das Trinken von Molkenprotein zum Aufwachen eine Taktik für Bodybuilder oder Ausdauersportler, die einen Muskelabbau verhindern wollen. Diese Praxis könnte auch Menschen zugute kommen, die zu Müdigkeit neigen oder einen niedrigen Appetit haben, da Molkeprotein schnell verdaut und hilft, den Blutzucker zu stabilisieren. Molkenprotein ist ein Nebenprodukt bei der Herstellung von Käse. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ergänzungen zu Ihrer Diät hinzufügen.

Molkenprotein

Die konzentrierteste Form von Molkenprotein, Molkenisolat, ist reich an Protein - und Fett und Laktose werden bei der Verarbeitung entfernt. Diese Form ist eine bessere Wahl für Menschen mit Laktoseintoleranz als Molkekonzentrat, die andere bevorzugte Form von Molkenproteinpulver. Whey Protein bietet eine schnell verdauliche Quelle für hochwertiges Protein zur Unterstützung der Muskelregeneration.

Molkenprotein hat den Ruf, den Stoffwechsel anzukurbeln und seine Wahl als Aufweckgetränk zu erweitern, obwohl weitere Forschung notwendig ist, um zu bestätigen, ob dieser Ruf verdient ist. Menschen mit Laktoseintoleranz oder einer Milchallergie sollten vor dem Verzehr von Molkenprotein mit ihren Ärzten Rücksprache halten.

Aufwachen mit Molkeprotein

Bodybuilder, Gewichtheber und Sportler im Training nehmen morgens oft Molkenprotein zu sich, um das Risiko eines Muskelzerfalls zu reduzieren. In Zeiten intensiven Trainings oder bei eingeschränkter Kalorienzufuhr, wie zum Beispiel bei einem Wrestler oder Bodybuilder, der vor einem Wettkampf Fett verliert, besteht die Gefahr von Muskelschwund aufgrund von Katabolismus. Wenn der Körper nicht genug Kalorien hat, um die Anforderungen an körperliche Aktivität und Erholung von den Trainingseinheiten zu erfüllen, baut er gesundes Gewebe, einschließlich Muskeln, als Brennstoff ab.

Andere Leute wählen Molkeprotein als Ersatz für ein komplettes Frühstück und glauben, dass sie einen Energieschub bekommen werden.

Molke Überlegungen

Molkenprotein hat den Ruf, ein anregendes Nahrungsmittel zu sein, und macht Molkenprotein zu einer nützlichen Strategie für Menschen, die unter Stress leiden. Im Gegensatz zu Kaffee macht Molkenprotein nicht süchtig. Da Molkenprotein so leicht assimilierbar ist, kann es für Menschen mit einem Risiko für ernährungsbedingte Mängel hilfreich sein. Menschen mit HIV oder AIDS könnten täglich 10 bis 20 Gramm Molkenprotein zur Unterstützung des Immunsystems und zur Gewichtszunahme in Absprache mit einem Arzt versuchen, schlägt das University of Maryland Medical Center vor. Die Einnahme von 20 bis 25 Gramm Molkenprotein reicht aus, um die Vorteile des Gewichtsmanagements, der Verbesserung der Körperzusammensetzung und der Immunabwehr zu nutzen - und Sportler im Training oder Wettkampf benötigen laut dem McKinley Health Center der Universität von Illinois 40 bis 50 Gramm pro Tag .

Serviervorschläge

Whey Protein ist in Pulverform erhältlich, die Sie mit Wasser oder Getränken mischen oder mit Obst und Eis mischen können, um Shakes zu machen. Bevor Sie zu Bett gehen, messen Sie etwas Molkeisolat in einer Schüttelflasche und fügen Sie Wasser hinzu. Bewahre es auf deinem Nachttisch auf, damit du es sofort verbrauchen kannst, wenn du aufwachst.

Für einen füllenden Shake kann die Zugabe von frischen oder gefrorenen Früchten, Aromaextrakten, Nussbutter, Saft oder Milch mehr Geschmack, Kalorien und Ballaststoffe liefern.

Eine gefrorene Banane mit Kakao, Heidelbeeren mit fettarmer Milch oder Erdnussbutter und Rosinen, die zu einer Portion Molkenprotein hinzugefügt werden, bilden einen leckeren Shake, der Ihnen Eiweiß und Kohlenhydrate gibt, um Ihren Morgen zu stärken.

comments powered by HyperComments