Skip to main content

Hals Risse und Crunches

Unter den richtigen Bedingungen können Fugen Risse, Knirschen, Knirschen oder Knacken verursachen. Diese Geräusche sind besonders im Nacken spürbar. Wenn Sie Geräusche in Ihrem Nacken hören, aber nicht mit Schmerzen verbunden sind, ist es wahrscheinlich harmlos; Wenn Sie jedoch Schmerzen haben, möchten Sie vielleicht Ihren Arzt aufsuchen.

Gasdruck

Die Gelenke im Nacken sind von einer Gelenkkapsel umgeben. Diese Kapsel ist mit einer Flüssigkeit gefüllt, die die Gelenkoberflächen schmiert. In dieser Flüssigkeit sind bestimmte mikroskopische Gasblasen vorhanden, und wenn Sie die Gelenkkapsel verdrehen, erhöhen Sie den Druck auf diese Gasblasen, und sie springen durch die Kapselauskleidung und machen das Geräusch, das Sie hören. Dies ist nicht schädlich für das Gelenk. Sie werden auch bemerken, dass diese Art von Lärm nicht wieder gemacht werden kann, bis die gemeinsamen Gase wieder Zeit haben, sich zu bilden.

Bänder und Sehnen

Manchmal wird das Geräusch, das Sie hören, durch ein Band oder eine Sehne verursacht, die über eine erhöhte Oberfläche auf den Knochen des Gelenks gleiten. Wenn Sie sich bewegen, werden diese Bänder oder Sehnen leicht an der angehobenen Beule gefangen und wenn sie schließlich losrutschen, werden Sie hören, wie sie schnappen oder frei springen. Diese Art von Gelenkgeräuschen wird normalerweise leicht reproduziert, wenn Sie Ihr Gelenk auf diese Weise bewegen.

Raue Oberflächen

Die Art von Lärm, die am meisten betroffen ist, ist das Schleifgeräusch, das Sie hören können, wenn die Oberfläche Ihrer Gelenke aufgerauht wurde. Die Sorge ist, dass der Prozess, der dazu führt, dass diese Gelenkoberflächen rau werden, in der Regel eine Form von Arthritis ist, die Osteoarthritis genannt wird und ein Anzeichen degenerativer Veränderungen im Gelenk ist.

Anlass zur Sorge

Obwohl Gelenkgeräusche in den meisten Fällen als harmlos betrachtet werden, gibt es manchmal Fälle, in denen ein Arztbesuch angebracht ist. Wenn Ihr Gelenkgeräusch durch Schmerzen mit Bewegung, Steifheit, Wärme und Schwellungen oder lokale Zärtlichkeit begleitet wird, können Sie Arthritis haben. Andere Symptome, auf die Sie achten sollten, sind Schmerzen, die Sie nachts aufwecken, oder Schmerzen und Steifheit, die schlimmer sind, wenn Sie morgens aufstehen und sich nach einer halben Stunde bessern. Die 2011 in "Rheumatology International" veröffentlichte Studie stellt fest, dass mit zunehmendem Alter der Baby-Boomer Osteoarthritis im Nacken häufiger auftritt.

comments powered by HyperComments