Skip to main content

Hilft Walking Ihnen einen flachen Bauch und eine kleine Taille?

Walking kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und einen flachen Bauch zu bekommen. Bauchfett zu verlieren verbessert Ihre Gesundheit und steigert Ihr Selbstwertgefühl. Zwei Arten von Fett finden sich in Ihrer Bauchregion: viszerales Fett und subkutanes Fett. Viszerales Fett ist das gefährliche Fett, das deine Organe umgibt; Unterhautfett ist die Art von Fett, die direkt unter der Hautoberfläche liegt.

Gewichtsverlust

Gewichtsverlust tritt auf, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie täglich verbrauchen. Es ist nicht möglich Fett von nur einer Körperstelle zu verlieren. Bewegung und eine gesunde Ernährung ermöglichen es Ihnen, Gewicht im ganzen Körper zu verlieren. Um 1 Pfund Fett zu verlieren, müssen Sie 3.500 Kalorien verbrennen. Ein gesunder Gewichtsverlust ist 1 bis 2 Pfund. pro Woche, was erreicht werden kann, indem ein Kaloriendefizit von 500 bis 1000 Kalorien pro Tag erzeugt wird.

Dauer und Geschwindigkeit

Um einen flacheren Bauch durch Laufen zu erreichen, streben Sie nach dem American College of Sports Medicine täglich 60 bis 90 Minuten Aerobictraining an. Durch das Erhöhen der Gehzeit können Sie Ihren Kalorienverbrauch maximieren. Die Geschwindigkeit, mit der Sie laufen, beeinflusst auch, wie viel Bauchfett Sie verlieren können.

Intervall-Training

Intervall-Training während Ihrer Walking-Sitzungen kann Ihnen helfen, eine kleine Taille schneller zu erreichen. Laut dem American Council on Exercise, Intervall-Training verbrennt mehr Fett und Kalorien als herkömmliche Cardio-Training. Intervall-Training verwendet sowohl das aerobe als auch das anaerobe Energiesystem, weil Sie für kurze Zeit mit hoher Intensität arbeiten, gefolgt von einem moderaten Tempo für längere Zeit. Zum Beispiel, Tempo für 30 Sekunden gehen, gefolgt von einem Schritt Tempo für eine Minute gehen. Wiederholen Sie Ihre Intervalle während der Dauer Ihrer Spaziergänge, um Ihre Taille zu trimmen.

Hill Training

Egal, ob Sie auf einem Laufband auf einem Laufband laufen oder einen Hügel in der Nachbarschaft hinauflaufen, bergauf wandern kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Wenn du bergauf gehst, bedeutet das eine größere Nachfrage nach deinem Körper, weil du dich anstrengen musst, um dich bergauf zu treiben. Hill Training verbrennt eine höhere Menge an Kalorien als auf flachem Boden zu gehen. Es hilft auch, Ihre magere Masse wegen des Widerstands des Hügels zu erhöhen. Das Erhöhen Ihrer mageren Masse kann Ihren Metabolismus erhöhen und Ihnen helfen, mehr Kalorien in der Ruhe zu verbrennen, resultierend in einer kleineren Taille.

Überlegungen

Die Arten von Lebensmitteln, die Sie essen, sind eine direkte Reflexion der Art, wie Ihr Körper aussieht. Wenn Sie Ihren Körper mit gesunden Nahrungsmitteln versorgen, haben Sie die Energie, die Sie für Ihr Training benötigen. Das tägliche Gehen kann die Auswirkungen einer ungesunden Ernährung nicht rückgängig machen. Das Auffüllen von Vollkornprodukten, magerem Fleisch, Obst, Gemüse und fettarmen Milchprodukten hilft Ihnen dabei, satt zu bleiben und unnötigen Kalorienverbrauch zu vermeiden. Reduzieren Sie die Menge an Kalorien, die Sie täglich verbrauchen, kann auch zu Ihrem kalorischen Defizit beitragen. Die Beseitigung leerer Kalorien - Lebensmittel, die wenig bis keinen Nährwert bieten - kann Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen, weil Sie Hunderte von unnötigen Kalorien pro Tag sparen können. Leere Kalorien, wie Soda, verarbeitete Lebensmittel und Fastfood sollten eliminiert werden, um einen flachen Bauch und eine kleine Taille zu bekommen.

comments powered by HyperComments