Skip to main content

Haupthilfsmittel, die Listerine verwenden

Auf den ersten Blick erscheinen die vielen Hausmittel mit Listerine für alles andere als Mundgeruch ein wenig von der Wand. Aber das legendäre Mundwasser, inzwischen über 100 Jahre alt, enthält kraftvolle ätherische Öle. Diese Öle - Eukalyptol, Menthol, Thymol und Methylsalicylat aus Eukalyptus, Minze, Thymian und Wintergrün - enthalten alle eine Verbindung, die als Terpen bekannt ist und starke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften hat. Versuchen Sie, Listerine als ein ungewöhnliches Hausmittel für einige häufige Beschwerden zu versuchen.

Schuppen

Manche Leute schwören auf Listerine, um Schuppen zu behandeln. Die Korrelation macht Sinn, laut der Website The People's Pharmacy, denn Schuppen gilt als ein Pilz-Problem, und die ätherischen Öle in Listerine enthalten antimykotische Eigenschaften. Hausmittel variieren zwischen Listerin auf das Haar "ordentlich" oder mischen es mit gerade genug Baby Öl, um es zu haften. Welche Methode Sie auch immer anwenden, lassen Sie sie für 5 bis 10 Minuten an und spülen Sie sie dann aus Ihrem Haar aus.

Läuse

Die Volksapotheke bezieht sich auch auf ein Hausmittel, das Listerin verwendet, um Läuse während des Schulbefalles abzustoßen. Die ätherischen Öle können giftig für die Läuse sein, ebenso wie ihr Alkoholgehalt. Setzen Sie Listerine in eine Sprühflasche und sprühen Sie die Haare und Kopfhaut, lassen Sie es trocknen. Nicht ausspülen. Erwägen Sie, Listerine dem Spülzyklus Ihrer Waschmaschine hinzuzufügen, um alle lauernden Läuse oder Eier zu töten.

Insektenschutzmittel

Manche Leute schwören auf Listerine als Mückenschutzmittel. Verwenden Sie es nicht für sich selbst, da der Alkoholgehalt möglicherweise abtrocknet. Stattdessen streuen oder sprühen Sie es um die Basis der Picknicktische, der Plattformen und der Patios und nahe stehendem Wasser. Die Universität von Wisconsin erkennt Listerine als Hausmittel zur Behandlung von Moskitos an, fügt jedoch hinzu, dass nicht genügend empirische Beweise vorliegen, um es offiziell zu empfehlen. "The Green Witch Herbal", das sich eher auf Kräuter als auf kommerzielle Produkte konzentriert, empfiehlt nachdrücklich, dass Eukalyptusöl Moskitos abstößt. Eukalyptusöl ist einer der Hauptbestandteile von Listerine.

Zehennagelpilz

Listerine antimykotische Eigenschaften erweitern seine Verwendung bei der Behandlung von Zehennagelpilz, zumindest nach Hausmittel Buffs. GrannyMed.com, eine Hausmittel Kompilation Website, weist darauf hin, dass die ätherischen Öle nicht nur Terpene enthalten, sondern dass eine von ihnen, Methylsalicylat, oder Wintergrünöl, fördert das Vergießen von abgestorbenen Hautzellen. Zehennagelpilz verlässt sich auf diese tote Haut, um zu gedeihen, also kann das Wegnehmen seiner Nahrungsmittelquelle helfen, es schneller zu töten, entsprechend GrannyMed.com. Verwenden Sie ein flaches, mit Listerine gefülltes Becken, um Ihre Füße zweimal am Tag zu tränken, etwa 20 Minuten pro Sitzung. Trocknen Sie Ihre Füße nach dem Einweichen gründlich ab.

comments powered by HyperComments