Skip to main content

Bananen-Nahrung nach dem Backen

In Bezug auf den Nährwert sind Bananen reich an Kalium, Riboflavin, Niacin und Ballaststoffen, was sie zu einem nahrhaften Snack macht. Während das Backen einer Banane allein die Textur und die Temperatur der Banane verändert, bleiben die Nährwerte relativ zur Reife der Banane.

Bananen Nährwerte

Eine einzelne Portion einer reifen Banane, ungefähr 7 1/4 Zoll lang, enthält 110 Kalorien und 0,47 Gramm Gesamtfett. In Bezug auf Kalium hat eine Banane 463 Milligramm pro Portion. Jede Portion Banane enthält ungefähr 1,56 Gramm Protein sowie 14 Prozent Ihrer täglich empfohlenen Kohlenhydrate. Darüber hinaus bestehen Bananen aus 2 Prozent Ihrer täglichen empfohlenen Zufuhr von Vitamin A sowie 15 Prozent von Vitamin C.

Reife Variationen

Während sich Ihre typische reife Banane während des Backprozesses nicht in ihrem Nährwert verändert, hat die Reife der Banane selbst einen direkten Einfluss auf den Feuchtigkeitsgehalt und den gesamten Nährwert der Früchte. Laut dem African Journal of Biotechnology, wenn eine Banane reift, sinkt der Magnesiumgehalt. Außerdem erhöht sich der Feuchtigkeitsgehalt in Bananen, bis sie überreif werden, was zu einer getrockneten, verfärbten Banane führt. Beim Backen von Bananen wird die Temperatur des Ofens dazu führen, dass die Bananen vorzeitig reifen. Dieses vorzeitige Reifen führt zu Veränderungen des Magnesiumgehalts und der Feuchtigkeit in den Bananen.

Bananenbacken

Während es Ihnen möglich ist, Bananen ohne zusätzliche Zutaten zu backen, ist es üblich, Bananen in andere, anspruchsvollere Backwaren wie Brot, Kuchen und Kekse zu integrieren. Der Nährwert einer Banane in diesem Zusammenhang kann sich ändern, da die Banane normalerweise mit Mehl, Zucker, Backpulver, Butter und einer Vielzahl anderer Zutaten vermischt wird. Nachdem die Zutaten zusammengebacken sind, hätte sich der Nährwert der Banane selbst nur verändert, wenn die Banane während des Backvorgangs einen Teil der Zucker und Zutaten absorbiert hat.

Vorsicht

Während das Backen von Bananen eine gesunde und geschmackvolle Art ist, sie zu genießen, ist es wichtig, dass Sie beim Verzehr von Bananen verschiedener Reifegrade vorsichtig vorgehen. Bananen, die grün und unreif sind, hemmen das Enzym Amylase, was zur Aufnahme von Proteinen führt, die die Verdauung von komplexen Kohlenhydraten limitieren. Darüber hinaus besteht bei überreifen Bananen die Gefahr, Schimmel oder andere Arten von Bakterien zu entwickeln. Wenn Sie eine Verfärbung auf der Banane oder der Haut der Banane bemerken, die keine natürliche Verdunkelung ist, verzehren Sie sie nicht. Durch natürliches Abdunkeln wird die Schale der Banane schwarz oder braun, während Schimmel oder Bakterien weiß oder grün erscheinen.

comments powered by HyperComments