Skip to main content

Cortisol Blocker Ergänzungen

Die meisten Menschen sind sich einig, dass zu viel Stress eine negative Auswirkung auf den menschlichen Körper hat, aber viele sind überrascht, dass hohe Cortisolspiegel die Fettspeicherung erhöhen, Insulinresistenz verursachen und sogar den vorzeitigen Tod von Gehirnzellen auslösen können. Dr. Robert Kapolsky, Autor des Bestsellers "Warum Zebras keine Geschwüre bekommen", erklärt, wie das Stresshormon mit einer Vielzahl verschiedener Körpersysteme interagiert: Einige Kräuter können die Freisetzung von Cortisol abschwächen.

Phosphatidylserin

Phosphatidylserin zeichnet sich als eines von vielen Phospholipiden im menschlichen Körper aus. Aufgrund seiner Fähigkeit, den Cortisolspiegel zu senken, hat er besondere Aufmerksamkeit erhalten. Charles Poliquin, der kanadische Krafttrainer, der 16 olympische Athleten trainiert hat, empfiehlt abends, diesen Zusatz zu verwenden, um den Schlaf zu verbessern und den Cortisolspiegel zu senken, was eine bessere Umgebung für das Muskelwachstum schafft. Phosphatidylserin erhöht die Empfindlichkeit gegenüber Cortisol im Hypothalamus, einem Teil des Gehirns, der für die Aufrechterhaltung des hormonellen Gleichgewichts verantwortlich ist. Dieser Effekt führt zu einem reduzierten Signal zu den Nebennieren und weniger Cortisolfreisetzung.

Sibirischer Ginseng

Einer der vielen adaptogenen Kräuter, Sibirischer Ginseng, kommt mit einer Fülle von Forschungsergebnissen, um seine Verwendung unter verschiedenen Bedingungen zu unterstützen. Auch bekannt als eleuthero senticoccus, traditionelle Medizin in Russland und China hat dieses Kraut eingesetzt, um die Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen zu verbessern, die Stressreaktion zu verbessern und sogar die sportliche Leistungsfähigkeit zu erhalten. Forscher der University of Maryland Medical Center schreiben die Eleutheroside im Kraut als verantwortlich für die adaptogene Wirkung, die eine übermäßige Produktion von Cortisol in den Nebennieren zu reduzieren bedeutet.

Vitamin C

Vitamin C spielt im menschlichen Körper eine Reihe von Funktionen, von der Stärkung der Gefäßwände bis hin zur Bereitstellung einer starken antioxidativen Funktion in jeder Zelle. Das Vitamin hat aber auch einen starken Einfluss auf die Funktion der Nebennieren, was zu einer ausgeglichenen Freisetzung von Hormonen aus der Nebennierenrinde und zu normalisierenden Cortisolspiegeln führt, wenn sie zu hoch klettern. David Robson, ein Mitarbeiter von Bodybuilding.com, berichtete, dass Patienten unter Stress signifikant niedrigere Cortisolspiegel nach dem Erhalt von 3 g Vitamin C pro Tag aufwiesen.

comments powered by HyperComments