Skip to main content

Ist Kalium für Hautprobleme verantwortlich?

Kalium ist ein Elektrolyt, eine Substanz, die Elektrizität im Körper leitet. Es wirkt in Verbindung mit Natrium, um Ihre Herz-, Muskel- und Verdauungsfunktionen zu regulieren. Mehrere Faktoren können niedrige Kalium- oder Hypokaliämie verursachen, einschließlich Durchfall, die Verwendung von Diuretika und hohe Schilddrüsenwerte. Zu viel Natrium kann auch zu niedrigen Kaliumspiegeln führen.

Kalium und Haut

Frühe Zeichen von chronischem Kaliummangel schließen Akne und trockene Haut, entsprechend Dr. Elson M. Haas ein und schreiben für die periodische Lähmung internationale Web site. Akne und trockene Haut haben jedoch eine Vielzahl anderer Ursachen. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie vermuten, dass Sie einen niedrigen Kaliumspiegel haben, der normalerweise durch die Erhöhung Ihrer Aufnahme von kaliumreichen Lebensmitteln, wie Bananen, Avocados, Lachs, mageres Rindfleisch, Mangold und weiße Bohnen korrigiert wird.

comments powered by HyperComments