Skip to main content

Wie man Lamm auf einer Spieß mariniert

Spießkochen oder Braten bezieht sich darauf, größere Fleischstücke an Stahlstangen zu befestigen und sie an einer Rotisserie zu befestigen. Das Fleisch rotiert langsam, um gleichmäßig zu kochen und ein feuchtes Endergebnis zu liefern. Lamm passt gut zu einem Rotisserie, mit der Wahl von Bein, Schulter oder ganzes Lamm. Das Kochen von Lamm am Spieß macht das Fleisch zart und schmackhaft, aber die Zugabe einer Marinade zur richtigen Zeit wird das Gericht noch besser machen.

Schritt 1

In einer großen Rührschüssel frischen Zitronensaft, getrockneten Oregano und Olivenöl vermischen. Die Menge hängt von dem Schnitt des Lammes ab, das Sie verwenden.

Schritt 2

Reiben Sie die Marinade mit den Händen in das Fleisch des Lammes. Massiere es kräftig in das Fleisch, damit es unter die Oberfläche dringt.

Schritt 3

Kühle das Lamm und lass es über Nacht marinieren.

Schritt 4

Legen Sie das Lamm auf den Spieß und starten Sie Ihre Rotisserie. Nähen Sie die Mitte eines ganzen Lammes mit Aluminiumdraht, bevor Sie beginnen.

Schritt 5

Das Lamm mit einer Kombination aus frischem Zitronensaft und Olivenöl jede halbe Stunde anbraten, während es kocht.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Schneebesen
  • Zitronen
  • Getrockneter Oregano
  • Olivenöl
  • Spucken
  • Aluminiumdraht

Tipps

  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Marinaden, die Joghurt, Paprika, zerdrückten Knoblauch oder gehackte Zwiebel für verschiedene Geschmacksrichtungen enthalten.
comments powered by HyperComments