Skip to main content

Gründe für vorzeitige Graying Hair

Graying Haar ist in der Regel mit alt werden verbunden. Während graue Haare und der Alterungsprozess untrennbar miteinander verbunden sind, ist die vorzeitige Ankunft von Silbersträngen eng mit Ihren Genen verknüpft. An der Wurzel jedes Haares sind spezielle Zellen, die Melanozyten genannt werden, erklärt GreyHairLoss.Com. Diese Zellen sind vorprogrammiert, um Melanin zu produzieren, das Pigment, das Ihrem Haar für einen bestimmten Zeitraum und nicht mehr länger einen lebendigen Farbton verleiht. Irgendwann während Ihres Lebens hören diese Melanozyten auf zu arbeiten und graue Haare pfeffern Ihre Kopfhaut. Medizinische Bedingungen und bestimmte extrinsische Faktoren können es beschleunigen.

Vererbung

Vorzeitiges graues Haar hat seine Wurzeln in deinem Erbgut, so ein Bericht von März 2009 in der "New York Times". Wenn Ihre Eltern und andere Familienmitglieder schon früh im Leben weiße Haare haben, erhöht dies Ihre Chance, dasselbe zu erleben. Dies bedeutet nicht, dass der Rest Ihres Körpers vorzeitig altern wird, heißt es in dem Artikel der "New York Times", und vorzeitiges Grau bedeutet auch nicht, dass Sie früher sterben werden. Außerdem könnte Ihr Grau den erwarteten Zeitplan erreicht haben. Kaukasier beginnen bereits Mitte der 30er Jahre, laut der "New York Times", grau zu werden. Etwa die Hälfte der Menschen, die 50 Jahre alt sind, sind zu 50 Prozent grau.

Krankheiten

Bestimmte Erkrankungen können zu vorzeitiger Vergrauung beitragen. Unter diesen sind Vitiligo, ein Zustand, in dem die Haut ihre Fähigkeit verliert, Melanin zu produzieren. Vitiligo ist vor allem durch weiße Flecken auf der Haut gekennzeichnet, sagt MayoClinic.Com, aber vorzeitig graues Haar am ganzen Körper, einschließlich der Kopfhaut, Wimpern und Bart, kann auch auftreten. Vorzeitige graue Haare sind auch mit Wernersyndrom, Schilddrüsenerkrankungen und perniziöser Anämie, einer schweren Form von Vitamin-B12-Mangel, verbunden, sagt Aetna Inteliheath Schriftstellerin Rhonda B. Graham.

Andere Faktoren

Rauchen wird auch mit grauem Haar in Verbindung gebracht, schreibt Graham, der angibt, dass Raucher aus Gründen, die nicht bekannt sind, viermal so häufig zu vorzeitigem Grauwerden neigen wie Nichtrauchende. Die Verwendung bestimmter Medikamente, wie Methotrexat, eine Behandlung von Arthritis und Krebs, und Lithium, die zur Behandlung manischer Depression verwendet wird, ist auch mit grauem Haar verbunden. Laut der "New York Times", die keine wissenschaftliche Forschung zur Verbindung von grauem Haar mit Stress betreibt, sind die psychologischen Faktoren der Jury nach wie vor ein Grund für vorzeitiges Grau.

Grey Hair Mythen

Ein altes Frauenmärchen besagt, dass starke Emotionen wie Stress und Angst über Nacht grau werden können. Dies wurde jedoch von Urban Legend Debunker Cecil Adams aus "The Straight Dope" diskreditiert. Es gibt eine Bedingung, die diffuse Alopecia areata genannt wird, die Leute mit den Salz- und Pfefferhaaren betrifft und pigmentiertes Haar verursacht, in einer kurzen Zeitspanne herauszufallen, während graue Haare intakt gelassen werden. Dies kann die Wahrnehmung hervorrufen, dass jemand mit Alopecia areata über Nacht grau geworden ist.

comments powered by HyperComments