Skip to main content

Brewers Hefe und Haarwachstum

Bierhefe enthält viele Nährstoffe, die wichtig für gesundes Haar sind. Es enthält die B-Vitamine Biotin, Riboflavin, Thiamin, Niacin, Pantothensäure, Pyridoxin und Folsäure. Es ist auch eine Quelle von Selen. Alle diese Nährstoffe tragen zur Gesundheit Ihres Haares bei. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Ernährungskraftpaket in Ihre Ernährung zu integrieren. Probieren Sie es auf Popcorn, in Suppen oder Saucen, auf Salat, gemischt mit Butter auf Brokkoli oder in Kartoffelpüree.

Biotin

Bierhefe ist laut der University of Maryland eine reiche Quelle für Biotin, die für das Haarwachstum unerlässlich ist. Biotin ist ein Coenzym, das dem Körper hilft, Protein abzubauen und aufzubauen, laut HealingWithNutrition.com. Dies wirkt sich auf das Haarwachstum aus, da das Haar laut KidsHealth.org aus einem Protein namens Keratin besteht. Biotin unterstützt auch das Zellwachstum, andere B-Vitamin-Verwertung und Fett-und Glukosestoffwechsel, nach HealingWithNutrition.com. Coenzyme sind Substanzen, die sich an Enzyme im Körper anlagern und essentiell für die Aktivitäten sind, für die diese Enzyme verantwortlich sind, laut Biology-Online.org.

Riboflavin

Das Riboflavin, das in Bierhefe gefunden wird, ist für Haut-, Haar- und Nagelkraft und Wachstum von entscheidender Bedeutung. Es ist ein wasserlösliches Vitamin und muss täglich in den Körper aufgenommen werden. Dieses Vitamin hilft auch im Abbau von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten im Körper, nach HealingWithNutrition.com.

Folsäure und B6

Bierhefe stärkt die Gesundheit der Haare mit Folsäure und Vitamin B6. Ein Mangel an Folsäure kann laut HealingWithNutrition.com zu grau werdendem Haar führen. Der Mangel an Pyridoxin oder Vitamin B6 kann zu Haarausfall führen. Das liegt daran, dass Vitamin B6 laut MyHairLossAdvisor.com die Umwandlung von Testosteron in DHT blockiert. Höhere DHT-Spiegel finden sich bei Männern mit männlichem Haarausfall als bei Männern, die nicht an dieser Krankheit leiden.

Andere B-Vitamine

Andere B-Vitamine in Bierhefe stärken die allgemeine Gesundheit und die Körperfunktionen und tragen somit zur Gesundheit der Haare bei, so das University of Maryland Medical Center. Pantothensäure, oder Vitamin B5, unterstützt die Regulierung von Hormonen, die an der Haut- und Haargesundheit beteiligt sind, laut MyHairLossAdvisor.com, und ist laut HealingWithNutrition.com entscheidend für den Energiestoffwechsel im Körper. Niacin erhöht laut MyHairLossAdvisor.com die Zirkulation der Kopfhaut und hilft bei der Verdauung von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten, laut HealingWithNutrition.com. Thiamin unterstützt auch den Kohlenhydratstoffwechsel und die Zirkulation, laut der Universität und HealingWithNutrition.com.

Selen

Bierhefe enthält Selen. Selen arbeitet Hand in Hand mit Vitamin E, um freie Radikale zu zerstören, die Zellmembranen schädigen. Mangel an Vitamin E oder falsche Fähigkeit des Körpers, Vitamin E zu verwenden, kann zu trockenem oder stumpfem Haar und Haarausfall führen. Selen verbessert auch die Elastizität der Haut.

comments powered by HyperComments