Skip to main content

Coaching-Übungen für ein 5-6 Jahre altes Baseball-Team

Kleinen Kindern beizubringen, Baseball zu spielen, erfordert viel Geduld. Wenn Jugendliche anfangen, das Spiel zu spielen, ist es ihr Ziel, sie nicht in großartige Ballspieler zu verwandeln. Alles, was Sie tun sollten, ist ihnen ein paar Fähigkeiten des Spiels beizubringen und ihnen zu helfen, Spaß zu haben.

Alligator-Bohrer

Junge Spieler sollten versuchen, jeden Ball mit zwei Händen zu fangen. Das beinhaltet gemahlene Bälle. Bringen Sie den Jugendlichen bei, sich vor jeden Bodenball zu stellen und legen Sie den Handschuh mit der Handfläche nach oben auf den Boden. Wenn der Bodenball in den Handschuh eindringt, sollten sie den Ball zusammendrücken und die andere Hand darüber legen, um sie im Handschuh zu behalten. Die bloße Hand ist wie der Kiefer eines Alligators, der herunterkommt, wenn er beißt. Sagen Sie den Jugendlichen, dass sie nicht vergessen sollten, sich zu "chomp", wenn sie einen Bodenball fangen.

Batting Tee

Jeder will den Baseball schlagen. Wenn Sie 5- und 6-Jährigen lehren, wie man schlägt, wollen Sie, dass sie einen Level-Swing entwickeln und den Ball im Auge behalten. Das Batting Tee wird ihnen dabei helfen. Setze den Ball auf das T-Shirt auf Gürtelhöhe. Halten Sie den Teig direkt hinter dem Ball, damit er mit einem flachen Schwung in den Ball treten kann. Da der Ball stationär ist, wird der Spieler den Ball schlagen, solange er sich auf den hinteren und mittleren Teil des Balls konzentriert. Lassen Sie jeden Spieler fünf Schaukeln machen.

Baserunning-Relais

In dieser Übung können Sie den Spielern beibringen, die Grundlagen korrekt zu fahren und dabei Spaß zu haben. Richten Sie die Hälfte Ihres Teams auf die Home-Plate und die andere Hälfte auf die Second Base. Geben Sie dem ersten Spieler in jeder Reihe einen Baseball. Auf Ihr Signal hin sprinten die Spieler um die Basen herum. Jeder Spieler muss alle Basen berühren und dann den Ball an den nächsten Spieler in der Reihe übergeben. Die Gruppe, die die Übung am schnellsten beendet, wobei jeder Spieler jede Basis berührt, gewinnt die Übung.

Knockout-Bohrer

In dieser Übung hat jeder Spieler die Möglichkeit, zum ersten Mal zu pecheln. Während die 5- und 6-Jährigen in Spielen normalerweise nicht pitchen - die Trainer machen das Pitching - müssen die jungen Spieler lernen, wie sie für zukünftige Saisons pitchen können. Stellen Sie einen Hügel ungefähr 25 Fuß von der Ausgangsplatte auf. Dies ist eine angemessene Distanz für junge Krüge. Der erste Werfer versucht den Ball über den Teller zu werfen. Wenn sie es tut, geht sie ans Ende der Linie. Wenn sie es nicht tut, ist sie auf dem heißen Stuhl und kann rausgeschmissen werden, wenn der nächste Krug einen Streik macht. Wenn jedoch der zweite Pitcher ebenfalls verfehlt, geht der erste Pitcher zur hinteren Reihe und der zweite Pitcher ist auf dem heißen Platz. Mach weiter so, bis nur noch ein Pit im Spiel übrig ist. Dieser Werfer ist der Gewinner des Spiels. Dies ist eine großartige Übung, um die Praxis zu schließen.

comments powered by HyperComments