Skip to main content

Was sind die Behandlungen für ein gebrochenes Sternum?

Frakturen des Brustbeins - der Knochen, der an den ersten sieben Rippen des Schlüsselbeins hängt - treten am häufigsten bei einem stumpfen Trauma auf. Die meisten dieser Brüche sind durch Autounfälle verursacht. Die Behandlung von Sternumfrakturen hängt von der Schwere des Bruches ab.

Sich ausruhen

Für die Behandlung von kleinen Brüchen oder Rissen im Sternum können Ruhe- und Aktivitätseinschränkungen ausreichen. Die durchschnittliche Genesungszeit für Sternumfrakturen beträgt 2 bis 3 Monate. Während dieser Zeit sollten alle erschwerenden Aktivitäten vermieden werden. In den ersten 3 Tagen nach der Verletzung kann Eis alle 2 Stunden 20 Minuten lang angewendet werden, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Schmerzmittel

Schmerzen können die Atemanstrengungen einschränken, einschließlich tiefer Atmung und Husten, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit einer Lungenentzündung erhöht. Schmerzen können auch durch gleichzeitige Verletzungen wie gebrochene Rippen, kollabierte Lunge oder Herzkontusionen auftreten. Für eine unkomplizierte Brustbeinfraktur reichen entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen oft zur Schmerzkontrolle aus. Wenn Betäubungsmittel benötigt werden, sollte die kleinste wirksame Dosis für die kürzest mögliche Zeit genommen werden, um eine Atemdepression zu vermeiden.

Chirurgische Reparatur

Eine chirurgische Reparatur kann notwendig sein, wenn sich die Knochen verschieben, insbesondere wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben. Die Notwendigkeit einer fortgesetzten Beatmungsunterstützung oder starker Schmerzen kann ebenfalls auf die Notwendigkeit einer Operation hinweisen. Knochenfragmente können entfernt werden, und die verbleibenden Teile können mit Drähten oder einer Platte, die mit Schrauben befestigt ist, verbunden werden.

comments powered by HyperComments