Skip to main content

Was können Sie tun, um den menschlichen Anhang gesund zu halten?

Ihr Blinddarm ist ein kleines Organ, das an der rechten Seite Ihres Dickdarms angebracht ist. Die meiste Zeit verursacht der Anhang keine Probleme, aber gelegentlich wird er mit Kot blockiert oder wird infiziert und entzündet. Diese Entzündung wird Appendizitis genannt und stellt einen medizinischen Notfall dar. Sie können Ihren Blinddarm mit Ihrer Diät gesund halten, aber wenn er sich entzündet, kann das Wissen, was zu tun ist, Ihre Gesundheit und Ihr Leben retten.

Diät

Zwar gibt es keine todsichere Möglichkeit, eine Blinddarmentzündung zu verhindern, doch das University of Maryland Medical Center berichtet, dass das Verzehr von frischem oder gefrorenem grünem Gemüse und Tomaten das Risiko, an dieser Krankheit zu erkranken, verringern kann. Gemüse in der Kreuzblütler-Familie, wie Kohl, Blumenkohl und Rosenkohl, scheint am wirksamsten zu sein, um einen Angriff zu verhindern, zusammen mit Erbsen und Bohnen. Verarbeitete Tomatenprodukte wie Tomatensoße können ebenfalls Ihr Risiko verringern.

Kenne Symptome

Eine der Möglichkeiten, wie Sie ernsthafte Komplikationen verhindern können, wenn Ihr Anhang sich entzündet, ist, die Symptome der Appendizitis zu kennen. Der Zustand beginnt oft mit mäßigen bis starken Schmerzen um den Nabel herum, die sich im unteren rechten Quadranten des Abdomens lokalisieren können. Sie können auch ein leichtes Fieber, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall und Appetitlosigkeit haben. Sie können auch häufig Harndrang erleben. Babys und kleine Kinder können einen aufgeblähten oder geschwollenen Bauch haben.

Erhalten Sie sofortige Behandlung

Wenn Sie oder Ihr Kind Symptome einer Appendizitis haben, ist es wichtig, dass Sie sofort in die Notaufnahme gehen oder Ihren Arzt aufsuchen. Ein infizierter Blinddarm kann innerhalb von 24 Stunden platzen und diese Komplikation erhöht das Risiko einer schweren Infektion und des Todes. Die Behandlung der Blinddarmentzündung ist die operative Entfernung des Blinddarms. Sie werden wahrscheinlich auch Antibiotika erhalten, um eine Infektion zu verhindern, und Sie müssen nach Ihrer Operation einige Tage im Krankenhaus verbringen.

Post-Op

Nachdem Ihr Anhang entfernt wurde, sollten Sie Ihre Aktivitäten auf die Zeit beschränken, die Sie zur Heilung benötigen. Dies kann Komplikationen verhindern und Ihnen eine schnellere Genesung ermöglichen. Wenn Sie Ihren Blinddarm laparoskopisch entfernt haben, können Sie schneller verheilen als bei einer offenen Bauchoperation oder wenn Ihr Blinddarm platzt, bevor er entfernt werden konnte. Ihr Arzt wird Sie informieren, wenn Sie Ihre regelmäßigen Aktivitäten fortsetzen können. Wenn Sie Antibiotika erhalten, sollten Sie den gesamten Behandlungsverlauf beenden, auch wenn Sie sich besser fühlen. Melden Sie starke Schmerzen oder Schmerzen, die schlimmer werden, als besser bei Ihrem Arzt.

comments powered by HyperComments